GlobalUnternehmenInvestor Relations Nachhaltige Finanzierung
  • Home
    • Technologiefelder
      • Autonomes Fahren
      • Elektromobilität
      • Integrierte Sicherheit
      • Vehicle Motion Control
      • Digitalisierung & Software
    • The Perfect Match
    • Next Generation Mobility. NOW.
    • Zukunft Ventures (EN)
    • Produkte Automotive
      • Pkw
      • Lkw
      • LCV
      • Busse
      • Motorräder / Offroad
      • Motorsport
      • Tradition
    • Mobilitäts-und Vernetzungslösungen
      • ZF Ideal Drive
      • Connectivity-Lösungen für Nutzfahrzeuge
      • 2getthere
      • ZF OPENMATICS
      • ZF Mobility Solutions
      • ZF Autonome Transportsysteme
    • Produkte Non-Automotive
      • Baumaschinen
      • Landmaschinen
      • Marine
      • Wind Power (EN)
      • Test Systems
      • Schienenfahrzeuge
      • Sonder-Antriebslösungen
      • Material Handling
      • Luftfahrt (EN)
      • Industriegetriebe
      • Maschinenantriebe
      • Maschinenbau
    • Jobs
      • Jobsuche
      • Jobs E-Mobilität
    • ZF als Arbeitgeber
      • Chancen und Wachstum
      • Dynamik und Internationalität
      • Kreativität und Relevanz
      • Verlässlichkeit und Partnerschaft
      • Beruf und Privatleben
    • Ihr Einstieg bei ZF
      • Berufserfahrene
      • Studierende & Absolventen
        • Offene Stellen
        • Trainee Program
        • Praktikum
        • Abschlussarbeiten
        • Ferienjob
      • Schüler & Auszubildende
      • Hier treffen Sie uns
        • Terminkalender
        • Für Schüler
        • Für Studierende
        • Für Berufserfahrene
      • Partnerunternehmen
    • Bewerbung
      • Praktika
      • Abschlussarbeit
      • Initiativbewerbungen
    • What's Next? Join ZF
      • Mitarbeitereinblicke E-Mobilität
    • Geschäftsbericht 2020
    • Konzernstruktur
    • Vorstand
    • Corporate Governance
      • Aufsichtsrat
      • ZF Way - Unsere Prinzipien
      • Compliance
    • Nachhaltigkeit
      • Nachhaltigkeit in der Lieferkette
      • Nachhaltigkeitsberichte
      • Gesellschaft
        • Bildung
        • Kunst und Kultur
      • Zertifikate
    • Investor Relations
      • Finanzberichte
      • Kapitalmarktinstrumente & Rating
      • Nachhaltige Finanzierung
      • Kontakt Investor Relations
    • Forschung & Entwicklung
    • Unternehmensgeschichte
  • Presse
GlobalUnternehmenInvestor Relations Nachhaltige Finanzierung
Nachhaltige Finanzierung @ ZF
UnternehmenInvestor Relations Nachhaltige Finanzierung

Nachhaltige Finanzierung

Next Generation Sustainability

Mit unserer Strategie "Next Generation Mobility" haben wir zum Ziel, eine saubere, sichere, komfortable und erschwingliche Mobilität für jeden und überall anzubieten. Unser Engagement für Nachhaltigkeit ist in unserer Konzernstrategie verankert, und Klimaneutralität bis 2040 einer der strategischen KPIs.

„Investoren können sich an der Nachhaltigkeitsstrategie von ZF beteiligen und zu einer emissionsärmeren und klimafreundlicheren Wirtschaft beitragen. Gleichzeitig kann ZF seine Finanzierungs- und Nachhaltigkeitsstrategie vereinen, um die erheblichen Investitionen in Richtung "Next Generation Mobility" zu finanzieren.“

Dr. Konstantin Sauer

Warum hat sich ZF für eine Grüne Finanzierung entschieden?
Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der Konzernstrategie und Klimaneutralität bis 2040 einer der zentralen Kennzahlen. Green Finance trägt zu unserer Nachhaltigkeitsstrategie bei und bietet neue Finanzierungsmöglichkeit für Projekte, die einen Beitrag zu einer emissionsärmeren und klimafreundlicheren Wirtschaft leisten. Gleichzeitig eröffnet es neue Möglichkeiten für grüne Investoren. Green Finance ist ein konsequenter Schritt die Transformation in Richtung "Next Generation Mobility" zu beschleunigen und bereitet uns auf den Einsatz von nachhaltigen Finanzierungsinstrumenten vor.
Dr. Konstantin Sauer, Finanzvorstand (CFO)
ZF Green Finance Framework

Das ZF Green Finance Framework fasst die Grundsätze zusammen, nach denen ZF in Zukunft grüne Finanzierungsinstrumente einsetzen wird. Das Framework wurde von ISS-ESG bewertet und gilt für grüne Anleihen, grüne Schuldscheine, grüne Kredite und sonstige Finanzierungsinstrumente, die zum Ziel haben qualifizierte grüne Projekte, wie im ZF Green Finance Framework definiert, zu re- bzw. finanzieren. Die Erlöse werden ausschließlich zur Finanzierung von Projekten verwendet, die zu einer emissionsärmeren und klimafreundlicheren Wirtschaft beitragen.

Die Struktur des ZF Green Finance Framework folgt sowohl den ICMA Green Bond Principles 2018 als auch den LMA Green Loan Principles 2020. ZF wird die Best Practices in Bezug auf grüne Anleihen und grüne Kredite im Einklang mit sich entwickelnden Marktstandards und dem Inkrafttreten der EU-Klassifizierung umweltverträglicher wirtschaftlicher Aktivitäten (Taxonomie) sowie des EU Green Bond Standards anwenden. ING fungierte als Berater für die Strukturierung des ZF Green Finance Framework.

Second Party Opinion inkl. EU Taxonomy Alignment

Das ZF Green Finance Framework und EU Taxonomy Alignment in Bezug auf das aktuelle Portfolio wurde durch ISS-ESG geprüft und als positiv bewertet. Darüber hinaus bescheinigt ISS-ESG ZF eine gute Nachhaltigkeitsleistung im Vergleich zu seinen Wettbewerbern bei den wichtigsten ESG-Themen, mit denen der Sektor “Autokomponenten” konfrontiert ist, und gibt ZF einen Dezil-Rang relativ zur Industriegruppe von 1 - die höchste relative ESG-Leistung.

ZF Green Finance Reports

ZF wird jährlich einen Green Finance Report vorlegen, um Investoren und die Öffentlichkeit über die allokierten Mittel und Klimaeffekte der finanzierten Projekte transparent zu informieren.

Green Bond Details
Emissionsdatum 6. Mai 2021
Emittentin ZF Finance GmbH
Handelsplatz Regulierter Markt der Luxemburger Börse
Wertpapierkennnummer A3E5KP
ISIN XS2338564870
Volumen € 500 Millionen
Stückelung € 100.000
Kupon 2,00%
Kuponzahlung jeweils am 6. Mai, erstmalig am 6. Mai 2022
Endfälligkeit 6. May 2027

Verwendung der Erlöse

Bis 2030 rechnet ZF mit einer erheblichen Marktverschiebung durch die Elektrifizierung. Innerhalb einer Dekade wird der Anteil konventioneller Antriebe von 90 auf unter 50 Prozent zurückgehen. Mit einem Anteil von 40 Prozent werden die rein batterie-elektrischen Fahrzeuge (BEV) die Plug-in-Hybride (PHEV) klar überholt haben. Die Verwendung der Erlöse fokussiert sich daher auf der einen Seite konsequent auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Produkten für BEV, und auf der anderen Seite auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Getrieben für Windkraftanlagen. Damit trägt ZF der Energiewende Rechnung, die Voraussetzung für den Wandel in Richtung Elektromobilität ist. Bis 2050 müssten die erneuerbaren Energien laut IRENA auf einen Anteil von 86 Prozent der Stromerzeugung kommen, um das Pariser Klimaabkommen zu erreichen. In diesem Szenario gilt die Windenergie als einer der größten Treiber der globalen Energiewende, mit einem Anteil von mehr als einem Drittel an der gesamten Stromerzeugung, bei stark steigendem Energiebedarf.

Zusätzlich zum aktuellen Portfolio enthält das Framework die beiden Kategorien “Pollution Prevention and Control” und “Energy Efficiency”.

Kontakt zu Investor Relations

Charbel Chamoun

Senior Manager Investor Relations & Rating

+49 7541 77-969305

investor.relations@zf.com

Alexander König

Vice President Financing, Finance Controlling, Investor Relations

investor.relations@zf.com

Nachhaltigkeit

ZF will bis zum Jahr 2040 klimaneutral werden. Bei seinen Nachhaltigkeitsbestrebungen konzentriert sich das Unternehmen auf Ansatzpunkte: Produkte, Produktion, Mitarbeiter und Lieferketten.

Elektromobilität

Warum wir die Elektromobilität brauchen und welche Rolle in der Mobilität von heute und morgen die Plug-in-Hybridantriebe spielen. Antworten darauf und noch viel mehr Informationen rund ums Elektroauto und die Elektrifizierung erhalten Sie hier.

Windkraft

ZF Wind Power steht für höchste Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen und Kundennähe auf der ganzen Welt.

Aktuelle Veröffentlichungen

Geschäftsbericht 2020

Im Geschäftsbericht finden Sie alle wichtigen Daten und Fakten aus dem Geschäftsjahr 2020.

Nachhaltigkeitsbericht 2020

Was bedeutet Nachhaltigkeit für ZF? Die Antwort auf diese Frage finden Sie im Nachhaltigkeitsbericht.