Gelangensbestätigung

Gelangensbestätigung

Damit eine Lieferung von Deutschland in einen anderen EU-Mitgliedstaat steuerfrei gestellt werden kann, muss der Nachweis erbracht werden, dass diese Lieferung auch physisch im EU-Mitgliedstaat angekommen ist.

Outbound - Inbound

Die nachfolgenden Prozessmodelle beschreiben sowohl den Outbound- als auch den Inbound-Prozess der ZF Friedrichshafen AG hinsichtlich dem Umgang mit der Gelangensbestätigung.

Umsetzung bei ZF

Für die Gelangensbestätigung, welche als rechtliche Anforderung für alle innergemeinschaftliche Lieferungen ins EU Ausland erstellt werden muss, bietet ZF Ihren Lieferanten verschiedene Möglichkeiten die Regelungen des § 4 Nr. 1b USTG in Verbindung mit § 17a UStDV umzusetzen.