see. think. act.
Mobilitäts-und Vernetzungslösungen
Produkte & Technologien Mobilitäts-und Vernetzungslösungen

Mobilitäts-und Vernetzungslösungen

Von automatisierten Mobilitätskonzepten über cloudbasierte Anwendungen für Nutzfahrzeugfuhrparks bis hin zu einem offenen Transaktionsnetzwerk für Fahrzeuge und Serviceanbieter: ZF bietet zahlreiche Connectivity- und Mobilitätslösungen für die „Next Generation Mobility.

ZF Ideal Drive

ZF Ideal Drive ist ein Flottenmanagement-Tool, das eine maßgeschneiderte Fahrzeugempfehlung auf Basis des persönlichen Fahrprofils und der individuellen Bedürfnisse liefert.

Connectivity-Lösungen für Nutzfahrzeuge

Wir verbessern die betriebliche Effizienz von Nutzfahrzeugfuhrparks aller Größenordnungen mit dem Angebot fortschrittlicher Technologien und cloudbasierter Anwendungen, die den Betrieb, die Verwaltung, die Wartung und Unterstützung unterwegs, unabhängig von deren Position, ermöglichen.

2getthere

2getthere – ein Unternehmen von ZF – realisiert automatisierte Shuttle-Anwendungen, die entweder in geschlossenen Infrastrukturen, eigens ausgewiesenen Fahrspuren oder im gemischten Verkehr betrieben werden.

Openmatics

Effiziente Logistik bedeutet mehr als Güter oder Personen von A nach B zu transportieren – sie ist Pulsschlag der Wirtschaft. Aber knappe Ressourcen erfordern einen schonenden Umgang. Das gilt für den Transport empfindlicher Güter oder ein zuverlässiges Prozessmanagement ebenso wie für die optimale Nutzung eines Fuhrparks. Unter der Marke ZF OPENMATICS bündelt ZF sein Portfolio an smarten Konnektivitätslösungen: vom übersichtlichen und vielseitigen Flottenmanagementsystem bis hin zum umfassenden Asset-Tracking-Konzept.

Digitale Produkte für Automotive-Anwendungen:
Digitale Produkte für Non-Automotive-Anwendungen:

ZF Mobility Solutions

ZF Mobility Solutions bietet Beratung, Projektierung und Umsetzung von automatisierten Mobilitätskonzepten und Mobility-as-a-Service Lösungen. Gemeinsam mit strategischen Partnern des ZF-Ökosystems bietet die Gesellschaft Systeme „aus einer Hand“. Die autonomen Shuttles können auf baulich getrennten Fahrbahnen, auf eigenen Fahrspuren, aber auch im Mischverkehr eingesetzt werden.

Car eWallet

Car eWallet verbindet Fahrzeuge und Serviceanbieter in einem offenen Transaktionsnetzwerk. Das so entstehende Mobilitäts-Ökosystem ermöglicht die unkomplizierte und direkte Abwicklung von Transaktionen zwischen Fahrzeug und Serviceanbietern und leistet einen wichtigen Beitrag zu modernen Mobilitätskonzepten. Mit seinem ersten Produkt „Integrated Fueling“ digitalisiert das ZF-Tochterunternehmen den gesamten kommerziellen Tankprozess und integriert ihn in den Workflow des Flottenmanagements.