LkwHardwareVCU Pro Onboard Unit

VCU Pro Onboard Unit

Telematik-Schnittstelle der nächsten Generation

Mit der VCU Pro Onboard Unit bietet ZF Flottenbetreibern eine neue Generation an fortschrittlicher und robuster Telematik-Hardware. Die Einheit verfügt über vier CAN-Schnittstellen sowie einen dualen Prozessor und unterstützt WLAN und Bluetooth 4.2 ebenso wie alle gängigen GNSS. Sichere OTA-Updates sorgen dafür, dass die Software jederzeit auf dem aktuellen Stand ist. Zusammen mit dem OPENMATICS Portal 2.0 erlaubt die VCU Pro Onboard Unit ein individuell maßgeschneidertes Flottenmanagement.

Vorteile

  • Vier CAN-Schnittstellen (davon zwei CAN FD), vier analoge Input- und vier digitale Output-Anschlüsse
  • Unterstützt Bluetooth 4.2 und WLAN sowie alle gängigen GNSS
  • Zwei unabhängige Prozessoren garantieren stabile und sichere Verbindung zum Fahrzeugnetzwerk
  • Sichere Over-the-Air-Updates
  • Regional anpassbare LTE Cat4-Versionen
  • Kompatibel mit allen gängigen Nutzfahrzeugmarken und damit optimal für gemischte Flotten
  • Echtzeitverfolgung von vielfältigen Parametern zu Fahrzeugen, Strecken und Fahrverhalten via Cloud