Technologie

#nachhaltigkeit

Starke Lösung für jeden Wind

min Lesezeit
Tags: Effizienz, RenewableEnergy, NonAutomotive
Die moderne Welt hat einen zunehmenden Bedarf an erneuerbarer Energie. Mit dem steigenden Verbrauch gewinnen auch die Energiekosten an Bedeutung. ZF Windpower bietet den Herstellern von Windturbinen eine kostengünstige und effizientere Lösung an.
ZF Wind Power Editors, 27. September 2018
author_image
ZF Wind Power Editors Sie lieben die Kraft des Wortes … und natürlich Wind! Das Team strebt danach, erneuerbare Energien in alle Teile der Welt zu bringen.
Unsere moderne Welt hat einen zunehmenden Bedarf an erneuerbarer, sauberer Energie. Mit dem steigenden Energieverbrauch gewinnen auch die Energiekosten stark an Bedeutung. Weil der Energiebedarf wächst, erhöhen die Hersteller von Windturbinen die Geschwindigkeit, mit der sie neue und leistungsfähigere Turbinen entwickeln, die effizienter sind als die Vorgängerversionen. Um diesen Trend in der Entwicklung zu unterstützen, bietet ZF Windpower mit der modularen Getriebeplattform „SHIFT“ eine kostengünstige Lösung an. Nach SHIFT 2k und SHIFT 4k präsentiert ZF nun SHIFT 6k.

Was ist neu daran? Neben niedrigeren Kosten garantiert diese neue Plattformvariante eine noch höhere Leistung, eine höhere Flexibilität und eine nochmals verbesserte Verfügbarkeit von Windkraftanlagen. SHIFT 6k ist die leistungsstärkste Getriebeplattform für Onshore-Windkraftanlagen, die auch die Offshore-Märkte abdeckt. Die Plattform bietet eine optimale Drehmomentdichte. Entwickelt ist sie für Windkraftanlagen der neuen Generation mit Leistungen von 4,5 bis 7 Megawatt und einem Rotordurchmesser von bis zu 180 Meter. „Die neue Plattform kommt der Dynamik im Windkraftgeschäft entgegen, erfüllt spezifische Kundenanforderungen und verkürzt die Produkteinführungszeit“, beschreibt Jan Willem Ruinemans die Vorteile von SHIFT 6k. Ruinemans ist Leiter von ZF Wind Power.

SHIFT: Baukasten für größtmögliche Flexibilität von Windkraftanlagen

Was bedeutet „höhere Flexibiltät“ von Windturbinen? Heutzutage sind Windkraftanlagen für ganz bestimmte Windverhältnisse und Standorte ausgelegt. Dank der Getriebeplattform SHIFT wird sich die Art und Weise verändern, wie Windkraftanlagen konzipiert werden. Mit SHIFT bietet ZF den Herstellern von Windkraftanlagen nun eine breite Palette von Getriebedrehmomentspezifikationen an – alle mit den gleichen Außenabmessungen des Getriebes. So lassen sich mehrere Varianten von Windturbinen entwickeln, die von derselben SHIFT-Getriebeplattform unterstützt werden. Das Ergebnis ist eine Windkraftanlage, die bei Leistung, Kosten und Verfügbarkeit den spezifischen Marktbedürfnissen besser entspricht.

Clevere Standardisierung

Bei der Entwicklung der Plattform SHIFT berücksichtigte ZF die Anforderungen unterschiedlicher Märkte. So lassen sich mit einer Anzahl standardisierter Bausteine verschiedene Kombinationen erreichen, um damit die individuellen Anforderungen unterschiedlicher Marktsegmente und Kunden zu erfüllen. Dieser Ansatz senkt die Entwicklungs- und Wartungskosten. Dazu kommt, dass Upgrades der Getriebeplattformen vorentwickelt und validiert werden, was zu schnelleren technologischen Verbesserungen führt.
Dank dieses flexiblen Ansatzes ist es möglich, Anlagenerweiterungen zu beschleunigen und Betriebsabläufe zu optimieren. An jedem Standort herrschen unterschiedliche Windverhältnisse. Da SHIFT die Möglichkeit bietet, jedes Getriebe für standortspezifische Belastungen zu spezifizieren, lassen sich Windkraftanlagen nun für jeden Standort optimieren.
„Die neue Plattform kommt der Dynamik im Windkraftgeschäft entgegen, erfüllt spezifische Kundenanforderungen und verkürzt die Produkteinführungszeit.“
— Jan Willem Ruinemans, Leiter ZF Wind Power

In Kürze: Mit der Getriebeplattform SHIFT bietet ZF den Herstellern von Windkraftanlagen eine breite Palette von Getriebedrehmomentspezifikationen an – alle mit den gleichen Außenabmessungen des Getriebes. So lassen sich mehrere Varianten von Windturbinen entwickeln, die von derselben SHIFT-Getriebeplattform unterstützt werden. Nach SHIFT 2k und SHIFT 4k präsentiert ZF nun SHIFT 6k.