Ausbildung bei ZF

Eine Ausbildung bei einem weltweit führenden Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik – die perfekte Basis für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. ZF in Witten eröffnet dir verschiedene Möglichkeiten.

Ausbildung bei ZF

In unserem Werk in Witten entwickeln und produzieren wir mit rund 900 Mitarbeitern Getriebe für Industrie- und Windkraftanlagen sowie Kupplungstechnik. Daneben ist die ZF Industrieantriebe Witten GmbH europäisches Service-Center für Industriegetriebe und Getriebe für Windenergieanlagen. Somit übernimmt die ZF Industrieantriebe GmbH heute auch den Austausch und die Reparatur von Großgetrieben und Kupplungen, die in der Vergangenheit unter den Marken Lohmann & Stolterfoht, Mannesmann Rexroth oder Bosch Rexroth ausgeliefert wurden.

Weitere Informationen zu den Produkten

Die Ausbildung

Was wir dir bieten

Seit mehreren Jahren bilden wir zuverlässig und kompetent in verschiedenen Ausbildungsberufen aus. Dabei sehen wir die Ausbildung als Investition in die Zukunft und als Chance Nachwuchskräfte so gezielt auszubilden, dass sie den zukünftigen betrieblichen Anforderungen gerecht werden.
  • Abwechslungsreicher Ausbildungsplan
  • Begleitung durch qualifizierte Ausbilder und Fachbetreuer
  • Seminare
  • Mitarbeit bei interessanten Projekten

Duales Studium

Videos zum Dualen Studium

Was machen DH-Studenten/-innen bei ZF? Hier erhältst du Einblick in unsere DH-Studiengänge.

Bachelor of Engineering Maschinenbau - Konstruktion und Entwicklung

In der Fachrichtungen Konstruktion und Entwicklung bilden wir dich im Wechsel mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg zum Maschinenbau-Ingenieur aus.

Kaufmännische Ausbildungsberufe

Kaufmännische Ausbildungsvideos

Was machen unsere Auszubildenden bei ZF? Hier erhältst Du einen Einblick in die Ausbildung als Industriekaufmann /-frau.

Industriekaufmann/-kauffrau

Als Industriekaufmann/-kauffrau bist du ein echter Allrounder und befasst dich mit Planung, Realisierung und Überwachung der verschiedenen kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereiche.

Technische Ausbildungsberufe

Technische Ausbildungsvideos

Was machen unsere Auszubildenden bei ZF? Hier erhältst du Einblick in unsere technischen Ausbildungsberufe.

Industriemechaniker/-in

Schlossern, Drehen, Fräsen und Schweißen: Den Alltag eines Industriemechanikers lernst du im ersten Ausbildungsjahr in einem speziellen Projekt kennen, Lehrgänge wie Meß- und Prüftechnik, Pneumatik und Hydraulik folgen.

Mechatroniker/-in

Fertigung, Entwicklung, Betriebsausrüstung – in deiner Ausbildung lernst du das Arbeitsfeld des Mechatronikers kennen und vertiefst deine Kenntnisse in Kursen in Projekten im Team.

Werkstoffprüfer/-in (Wärmebehandlungstechnik)

Während deiner Ausbildung lernst du neben vielen spannenden Themen die Grundfertigkeiten der Metalltechnik, mit denen du die Ursachen von Materialfehlern erkennen und analysieren kannst.

Zerspanungsmechaniker/-in

Als Zerspanungsmechaniker/-in planst, fertigst und bearbeitest du Bauteile für unsere Antriebskomponenten und lernst spannende Verfahren wie Drehen, Fräsen oder Schleifen kennen.

Bewerbung

So bewirbst du dich

Bewerben können Sie sich bei uns um einen Ausbildungsplatz oder ein Duales Studium im Online-Bewerbungsverfahren. Dazu benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse und alle wichtigen Unterlagen.

Online-Bewerbung

Das brauchst du für eine erfolgreiche Bewerbung

Neben den allgemeinen Angaben zu Ihrer Person interessieren uns Ihr schulischer Hintergrund und Ihr sonstiges bewerbungsrelevantes Wissen. Halten Sie dazu bitte Ihr letztes Jahrgangszeugnis der zuletzt besuchten Schule bereit, im Onlineformular werden Daten hieraus abgefragt. Eine Liste mit Ihren bisherigen Erfahrungen wie Praktika, besonderen Kenntnissen und Fremdsprachen sollten Sie außerdem bereit legen. Ausführliche Bewerbungsunterlagen fordern wir gegebenenfalls später an.

Bewerbung abgeschickt - und dann?

Ist Ihre Bewerbung bei uns eingegangen, bestätigen wir dies per E-Mail. Hier erklären wir auch die nächsten Schritte. Weiter geht es mit einem Bewerbertest, mit dem wir herausfinden möchten, ob Sie aus unserer Sicht für den Beruf gut geeignet sind. Nach erfolgreichem Test und einem Zeugnis, das unseren Anforderungen entspricht, werden Sie noch zu einem Gespräch eingeladen. Eine werksärztliche Untersuchung rundet das Prozedere ab. Passt alles, bekommen Sie einen Ausbildungsvertrag.

Bewerbungsfristen aller Ausbildungsberufe

Bewerbungsschluss für alle angebotenen Ausbildungsberufe und Studiengänge ist der 28. Juli eines jeden Jahres.

ZF Industrieantriebe Witten GmbH

Personalabteilung

Andreas Erdmann

Mannesmannstr. 29

58455 Witten

Telefon: +49 (0)2302877-8164

E-Mail an: naqernf.reqznaa@ms.pbz

weitere informationen

ZF Ausbildungsblog

Ein Einblick in die Ausbildung bei ZF

Hier triffst Du uns

Lerne ZF hautnah kennen, komme mit Mitarbeitern ins Gespräch. Wo und wann, erfährst du hier.

Gute Gründe

Warum es sich lohnt, bei uns einzusteigen.