Ausbildung bei ZF

Eine Ausbildung oder ein Duales Studium beim weltweit führenden Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik – die perfekte Basis für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.

Deine Ausbildung

ZF in Friedrichshafen eröffnet dir 12 verschiedene Möglichkeiten der Ausbildung sowie 5 verschiedene Optionen für ein duales Studium.

Friedrichshafen ist Wiege und Zentrale des Weltkonzerns ZF. Internationale Karrierechancen nach Ausbildungsende, das moderne Ausbildungszentrum und die eigene Juniorenfirma für die Auszubildenden machen Friedrichshafen zum attraktiven Ausbildungsstandort.

Die Ausbildung

Was wir dir bieten

Die Ausbildung in den kaufmännischen, technischen und Gastronomieberufen dauert zwischen zwei und dreieinhalb Jahren und kann mitunter bei guten Zensuren um ein halbes Jahr verkürzt werden. Das Duale Studium zum Bachelor of Engineering, Bachelor of Arts oder Bachelor of Science dauert drei Jahre. Voraussetzungen für einen Bachelorstudiengang sind Abitur oder Fachabitur, für die Ausbildungsberufe sehr unterschiedlich. Detaillierte Informationen erhältst du beim jeweiligen Berufsbild weiter unten.
  • Modern ausgestattetes Ausbildungszentrum und moderne Ausbildungsmethoden
  • Abwechslungsreicher Ausbildungsplan
  • Fachabteilungen mit praxisorientierten Tätigkeiten
  • Mitarbeit bei interessanten Projekten
  • Begleitung während der gesamten Ausbildungszeit durch qualifizierte Ausbilder und Fachbetreuer
  • Anerkennung von Eigeninitiative, Ideen und Engagement

Duales Studium

Videos zum Dualen Studium

Was machen DH-Studenten/-innen bei ZF? Hier erhältst du Einblick in unsere DH-Studiengänge.

Bachelor of Engineering Maschinenbau

In vier unterschiedlichen Fachrichtungen, zum Beispiel Produktion und Management oder Fahrzeug- und System-Engineering, bilden wir dich im Wechsel mit der Hochschule zum Maschinenbau-Ingenieur aus.

Bachelor of Engineering Elektrotechnik

In der Fachrichtung Fahrzeugtechnik und Mechatronische Systeme hast du mit gutem Abschluss perfekte Bedingungen für die Übernahme in eine unserer Fachabteilungen.

Bachelor of Science Informatik

Die Informationstechnik ist ein interdisziplinäres Fach und verbindet Informationstechnik, Elektrotechnik und Betriebswirtschaft miteinander. Bei uns wirst du in drei Jahren zum Bachelor of Engineering ausgebildet.

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft

Als Bachelor of Arts im Studiengang Betriebswirtschaft lernst du sämtliche Prozesse von der Kosten- und Leistungsrechnung bis hin zum Controlling – theoretisch in der Dualen Hochschule, praktisch vor Ort bei uns.

Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatiker analysieren betriebswirtschaftliche Probleme, entwerfen die notwendigen technischen Systeme und sind häufig an der Schnittstelle zu verschiedenen Fachabteilungen.

Kaufmännische Ausbildungsberufe

Kaufmännische Ausbildungsvideos

Was machen unsere Auszubildenden bei ZF? Hier erhältst Du einen Einblick in die Ausbildung als Industriekaufmann /-frau.

Industriekaufmann/-frau mit Zusatzqualifikation „Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen“

In der Ausbildung durchläufst du verschiedene Abteilungen und kannst deine Kenntnisse in der beliebten „ZF Synchronia“, unserer Juniorenfirma, testen. Die Zusatzqualifikation ist obligatorisch, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil.

Kaufmann/-frau für Büromanagement mit Wahl- und Zusatzqualifikation Fremdsprachenassistent/-in

Beste Zukunftschancen warten auf dich mit der Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement und dazu noch die Qualifikation zum Fremdsprachenassistenten in Englisch/Französisch oder Englisch/Spanisch. Als Allrounder organisierst und koordinierst du Arbeitsabläufe im Büro.

Fachkraft für Lagerlogistik

Drei Jahre dauert die Ausbildung in unserem Logistikbereich, in dem du alles lernst von Arbeitssicherheit und Umweltschutz bis hin zu Planung und Annahme von Gütern.

Fachlagerist/-in

Zwei Jahre dauert die Ausbildung zum Fachlageristen, in der du die logistischen Vorgänge von der Annahme über die sachgerechte Lagerung bis zum Versand von Gütern kennenlernst.

Technische Ausbildungsberufe

Technische Ausbildungsvideos

Was machen unsere Auszubildenden bei ZF? Hier erhältst du Einblick in unsere technischen Ausbildungsberufe.

Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik

Nach einjährigem Besuch der Berufsfachschule für Elektrotechnik erhältst du Einblicke in alle Abteilungen des Fachbereiches. Es erwarten dich Kurse sowie Projektarbeit im Team.

Fachinformatiker/-in Fachrichtung Systemintegrator und Anwendungsentwickler

Als Fachinformatiker planst und realisierst du mittels verschiedener Programmiersprachen komplexe Hard- und Softwaresysteme für die Produktentwicklung. Du analysierst und erstellst neue Systeme der Informations- und Kommunikationstechnik.

Mechatroniker/-in

Fertigung, Entwicklung, Betriebsausrüstung – in 3,5 Jahren lernst du das Arbeitsfeld des Mechatronikers umfassend kennen und vertiefst deine Kenntnisse in Kursen und Teamarbeit.

Zerspanungsmechaniker/-in

Als Zerspanungsmechaniker lernst du bei ZF in einem Projekt zunächst alle Grundlagen der Metallverarbeitung, bevor du in mehrwöchigen Produktionseinsätzen dein Wissen vertiefst.

Industriemechaniker/-in

Schlossern, Drehen und Fräsen: Den Alltag eines Industriemechanikers lernst du im ersten Ausbildungsjahr in einem speziellen Projekt kennen, Lehrgänge wie Mess- und Prüftechnik und Pneumatik folgen.

Fachkraft für Metalltechnik

Als Fachkraft für Metalltechnik be- oder verarbeitest du Metallteile mittels verschiedener Verfahren und Maschinen.

Bewerbung

So bewirbst du dich

Bewerben kannst du dich bei uns um einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium im Online-Bewerbungsverfahren. Dazu benötigst du eine gültige E-Mail-Adresse und dein aktuelles, gültiges Zeugnis in Dateiformat.

Die Online-Bewerbung ist nur mit folgenden Browsern möglich:

  • Internet Explorer 9-11
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für den Standort Friedrichshafen kannst du dich hier bewerben: Online-Bewerbung

Bewerbungsfristen

Bewerbungsstart für alle Berufe ist der 1. Mai.

Bewerbungsschluss für folgende Berufe ist der 31. August 2019:

  • technische und kaufmännische Duale Studiengänge
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement
  • Industriekauffrau/-mann
  • Fachinformatiker

Bewerbungsschluss für folgende Berufe ist der 30. September:

  • Industriemechaniker/-in
  • Industriemechaniker/-in / mit Berufskolleg
  • Zerspanungsmechaniker/-in
  • Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik
  • Mechatroniker/-in
  • Fachlagerist/-in
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachkraft für Metalltechnik

Nur in diesem Zeitraum ist der Link zur Onlinebewerbung freigeschaltet.

ZF Gastronomie Service GmbH

Für einen Ausbildungsplatz zum Fachmann für Systemgastronomie kannst du dich das ganze Jahr bewerben.

Bewerbung abgeschickt - und dann?

Ist deine Bewerbung bei uns eingegangen, bestätigen wir dir dies per E-Mail oder per Brief. Hier erklären wir dir auch die nächsten Schritte. Weiter geht es mit einem Bewerbertest, mit dem wir herausfinden möchten, ob du für den Beruf der Richtige bist. Nach erfolgreichem Test und einem Zeugnis, das unseren Anforderungen entspricht, wirst du zu einem Gespräch eingeladen. Eine werksärztliche Untersuchung ergänzt das Einstellverfahren. Passt alles, bekommst du einen Ausbildungsvertrag.

Das brauchst du für eine erfolgreiche Bewerbung

Onlinebewerbung ZF Friedrichshafen AG

Bei der Onlinebewerbung interessiert uns neben den allgemeinen Angaben zu deiner Person dein schulischer Hintergrund und dein sonstiges bewerbungsrelevantes Wissen. Halte deswegen bitte dein letztes Jahrgangszeugnis der zuletzt besuchten Schule bereit. Einerseits werden im Onlineformular Daten hieraus abgefragt, andererseits musst du es in digitaler Form (maximale Gesamtgröße aller Anhänge 10 MB) deiner Bewerbung beifügen. Eine Liste mit bisherigen praktischen Erfahrungen wie Praktika, besonderen Kenntnissen und Fremdsprachen solltest du dir außerdem zurecht legen. Ausführliche Bewerbungsunterlagen fordern wir gegebenenfalls später von dir an.

Den aktuellen Stand deiner Bewerbung erfährst du im Bewerberportal , hier kannst du auch bereits eingegebene Bewerbungsdaten pflegen und ändern.

Schriftliche Bewerbung ZF Gastronomie Service GmbH

Bei der Bewerbung zum Fachmann für Systemgastronomie sendest du bitte dein Bewerbungsschreiben an ZF Gastronomie Service GmbH. In deinem Bewerbungsschreiben nennst du uns deinen Berufswunsch und beschreibst kurz, warum du diesen Beruf in unserem Unternehmen erlernen möchtest. Zur Bewerbung gehört auch dein Lebenslauf, der alle wichtigen Daten und Stationen deines bisherigen Lebensweges enthält. Um deine Bewerbungsunterlagen komplett zu machen, fügst du bitte Kopien der letzten drei Schulzeugnisse hinzu. Solltest du Praktika absolviert, Kurse besucht oder über besondere Fähigkeiten wie zum Beispiel Sprachkenntnisse verfügen, interessiert uns das natürlich. Du solltest an entsprechende Zertifikate und Bescheinigungen denken.

Highlights

Einführungswoche und Sozialpädagogische Woche

Sowohl Ausbildung als auch duales Studium starten in St. Arbogast in Österreich, wo die Berufsanfänger eine Woche lang untereinander Kontakte knüpfen und Ausbilder kennen lernen können. Am Ende des ersten Ausbildungsjahres geht es erneut für eine Woche nach Österreich – diesmal nach Batschuns: In einem Workshop bringen wir euch alles bei, was echte Teamplayer wissen müssen.

Eine Firma für die Junioren

An unser modernes Ausbildungszentrum angegliedert ist die Juniorenfirma ZF Synchronia, in der Auszubildende unterschiedlicher Fachrichtungen ihr Fachwissen unter realen Bedingungen vom Wareneinkauf über Produktion bis hin zum Vertrieb testen können.

Während der Ausbildung ins Ausland

ZF ist ein international tätiges Unternehmen. Das spiegelt sich auch in der Ausbildung wieder, denn oftmals sind Fremdsprachenunterricht und Auslandseinsätze Teil der Ausbildung. Zusammen mit der Berufsschule Friedrichshafen bietet ZF mehrwöchige Praktika im Ausland an.

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Innerhalb der Ausbildung hast du als Auszubildender die Möglichkeit, am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilzunehmen und dort einen Film zu drehen. Im Team erledigst du alle Aufgaben, von der Ideenfindung über das Drehbuch bis hin zur Gestaltung eines Films, in Eigenregie. Zusammen mit deinem Team erstellst du eine Broschüre, die unter anderem das Drehbuch, die Vorstellung der Teilnehmer und die Beantwortung vorgegebener Fragen enthält.

Kontakt

Kaufmännische Ausbildung

ZF Friedrichshafen AG

Personalabteilung

Annette Leschinski

Ehlersstr. 50

88046 Friedrichshafen

Telefon: +49 (0)7541 77-3420

Fax: +49 (0)7541 77-903420

E-Mail: annette.leschinski@zf.com

Technische Ausbildung und DH-Studiengänge

ZF Friedrichshafen AG

Personalabteilung

Sabine Kessel

Ehlersstr. 50

88046 Friedrichshafen

Telefon: +49 (0)7541 77-960988

Fax: +49 (0)7541 77-900988

E-Mail: sabine.kessel@zf.com

ZF Gastronomie Service GmbH

Caie Brasser

Ehlersstraße 50

88046 Friedrichshafen

E-Mail: caie.brasser@zf.com

weitere informationen

ZF Ausbildungsblog

Ein Einblick in die Ausbildung bei ZF

Hier triffst Du uns

Lerne ZF hautnah kennen, komme mit Mitarbeitern ins Gespräch. Wo und wann, erfährst du hier.

Gute Gründe

Warum es sich lohnt, bei uns einzusteigen.