Ausbildung bei ZF

Eine Ausbildung beim weltweit führenden Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik – die perfekte Basis für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. In Alfdorf bieten wir verschiedene Möglichkeiten der Ausbildung.

Ausbildung bei ZF

In der Division „Aktive & Passive Sicherheitstechnik“, setzt ZF die erfolgreichen Geschäftsaktivitäten des im Mai 2015 übernommenen Unternehmens TRW Automotive fort. In unserer globalen Zentrale in Alfdorf im Großraum Stuttgart entwickeln und produzieren wir mit mehr als 1.600 Beschäftigten Insassen-Rückhaltesysteme für nahezu alle Automobilhersteller.

Informiere dich jetzt über die Möglichkeiten bei ZF. Aus einer großen Auswahl an Ausbildungsberufen findest du sicher den einen, der zu dir passt.

Die Ausbildung

Was wir dir bieten

Seit mehreren Jahrzehnten bilden wir kompetent, zuverlässig und erfolgreich in verschiedenen Ausbildungsberufen und DH Studiengängen aus. Dabei sehen wir die Ausbildung als Investition in die Zukunft und als Chance Nachwuchskräfte (m/w) so gezielt auszubilden, dass sie den zukünftigen betrieblichen Anforderungen gerecht werden.
  • Eine qualifizierte und strukturierte Ausbildung in verschiedenen Fachbereichen
  • Überbetriebliche Zusatzqualifikationen
  • Gezieltes Prüfungstraining
  • Gutes Betriebsklima und qualifizierte Betreuung

Duales Studium

Videos zum Dualen Studium

Was machen DH-Studenten/-innen bei ZF? Hier erhältst Du EInblick in unsere DH-Studiengänge.

Bachelor of Engineering Maschinenbau

In unterschiedlichen Fachrichtungen bilden wir dich im Wechsel mit der Hochschule zum Maschinenbau-Ingenieur aus.

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft

Als Bachelor of Arts im Studiengang Betriebswirtschaft lernst du sämtliche Prozesse von der Kosten- und Leistungsrechnung bis hin zum Controlling – theoretisch an der Dualen Hochschule, praktisch vor Ort bei uns.

Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieur

Als Wirtschaftsingenieur bist du ein Generalist und löst technische Fragestellungen mit kaufmännischer Kompetenz.

Kaufmännische Ausbildungsberufe

Kaufmännische Ausbildungsvideos

Was machen unsere Auszubildenden bei ZF? Hier erhältst Du Einblick in die Ausbildung als Industriekaufmann/-frau.

Industriekaufmann/-frau

Als Industriekaufmann/-frau bist du ein echter Allrounder und befasst dich mit Planung, Realisierung und Überwachung der verschiedenen kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereiche.

Technische Ausbildungsberufe

Technische Ausbildungsvideos

Was machen unsere Auszubildenden bei ZF? Hier erhältst Du Einblick in unsere technischen Ausbildungsberufe.

Industriemechaniker/-in

Mit deiner Arbeit als Industriemechaniker sorgst du für einen reibungslosen Ablauf und bist der kompetente Ansprechpartner in unseren modernen Fertigungsbereichen.

Mechatroniker/-in

Fertigung, Entwicklung, Betriebsausrüstung – in deiner Ausbildung lernst du das Arbeitsfeld des Mechatronikers umfassend kennen und vertiefst deine Kenntnisse in Kursen und in Projekten im Team.

Technische/-r Produktdesigner/-in

Als Produktdesigner arbeitest du eng mit Kunden zusammen und konstruierst Bauteile, Baugruppen oder Gesamtanlagen auf Grundlage von technischen und gestalterischen Vorgaben.

Verfahrensmechaniker/-in

Innerhalb der Ausbildung zum Verfahrensmechaniker wirst du zum Fachmann für polymere Werkstoffe ausgebildet. Du planst und fertigst Produkte und richtest Produktionsmaschinen und -anlagen ein.

Oberflächenbeschichter/-in

Als Oberflächenbeschichter/-in lernst Du die Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung und sorgst dafür, dass alle behandelten Oberflächen wie neu aussehen.

Werkzeugmechaniker (m/w/d)

Du bist der Spezialist in unserem Werkzeugbau und in der Umformtechnik. Als Werkzeugmechaniker stellst unter anderem Druck-, Spritzguss-, Stanz- und Umformwerkzeuge her und fertigst Metall- oder Kunststoffteile.

Maschinen- und Anlageführer/-in (m/w/d)

Einrichten, Inbetriebnahme, Bedienung und Überwachung von Maschinen: Das und vieles mehr sind deine Aufgaben als Maschinen- und Anlagenführer. Außerdem hast du die Möglichkeit, dein Wissen in Metall- und Kunststofftechnik zu vertiefen, um auch in deiner späteren beruflichen Laufbahn voll durchstarten zu können.

Bewerbung

So bewirbst Du Dich

Bewerben um einen der Ausbildungsplätze bei uns kannst du dich per Email mit den dazugehörigen Unterlagen ausschließlich im PDF Format oder per Post beim unten genannten Ansprechpartner.

Das brauchst du für eine erfolgreiche Bewerbung

In deinem Bewerbungsschreiben nennst du uns deinen Berufswunsch und beschreibst kurz, warum du diesen Beruf in unserem Unternehmen erlernen möchtest. Zur Bewerbung gehört auch dein Lebenslauf, der alle wichtigen Daten und Stationen deines bisherigen Lebensweges enthält. Um deine Bewerbungsunterlagen komplett zu machen, fügst du bitte eine Kopie des letzten Schulzeugnisses hinzu. Solltest du Praktika absolviert, Kurse besucht oder über besondere Fähigkeiten wie zum Beispiel Sprachkenntnisse verfügen, interessiert uns das natürlich. Du solltest an entsprechende Belege und Bescheinigungen denken.

Bewerbung abgeschickt - und dann?

Ist deine Bewerbung bei uns eingegangen, bestätigen wir dir dies schriftlich. Wir prüfen die Bewerbungsunterlagen gewissenhaft anhand eines Anforderungsprofils und entscheiden dann, ob wir dich zu einem Eignungstest einladen. Nach erfolgreichem Eignungstest wirst du zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Auf Basis der vorgenannten Kriterien entscheiden wir, welchen Bewerbern und Bewerberinnen wir sodann einen Ausbildungsvertrag anbieten.

Bewerbungsfristen

Bewerbungsschluss für alle von uns angebotenen Ausbildungsberufe ist der 30. August eines jeden Jahres.

Bewerbungsprozess im Überblick

Kontakt

TRW Automotive GmbH

Personalabteilung

Rabea Zoller

Industriestraße 20

73553 Alfdorf

Telefon: +49 (0)7172 302-1845

E-Mail an: ausbilung.alfdorf@zf.com

weitere informationen

ZF Ausbildungsblog

Ein Einblick in die Ausbildung bei ZF

Hier triffst Du uns

Lerne ZF hautnah kennen, komme mit Mitarbeitern ins Gespräch. Wo und wann, erfährst du hier.

Gute Gründe

Warum es sich lohnt, bei uns einzusteigen.