VG 2000

VG 2000 mit 396 mm Wellenabstand
VG 2000 im Mobilkran
VG 2000 in Feuerwehrfahrzeugen
VG 2000 im Muldenkipper
VG 2000 im Dumper
VG 2000 mit 300 mm Wellenabstand

Mehr Einsatz durch intelligente Kraftverteilung

Das VG 2000 ist die erste Wahl des mehrfachen Rallye-Dakar-Siegers KAMAZ aus Russland und hat sich nicht nur im Motorsport bewährt. Viele OEM-Hersteller setzen auf die Leistungsfähigkeit des mit 27.000 Nm Eingangsdrehmoment belastbaren Verteilergetriebes VG 2000, das analog zum VG 1600 eine maximale Vielzahl an Ausstattungsvarianten bietet.

Vorteile

  • Hohe Eingangsdrehzahlen bis 2.800 U/min
  • Max. Eingangsdrehmoment 27.000 Nm
  • Lösung für schwere Allrad-Nkw
  • Kompaktes Design und gewichtsoptimiert
  • Integrierte Ölpumpe (optional) für externe Kühlung und Nebenabtrieb
  • Betrieb einer Notlenkpumpe (Anbau hinten und vorne) möglich
  • Zwei verschiedene Wellenabstände wählbar, 300 oder 396 mm
  • Kompatibel zu ADM 2 (Automatic Drive-Train Management)
  • Nebenabtrieb (2.000 Nm) verfügbar
  • Übersetzung Straßengang / Geländegang: 0,89 / 1,536