Fahrwerkkomponenten und -systeme

Moderne Fahrwerktechnik für Schienenfahrzeuge soll leise, komfortabel, sicher, zuverlässig und umweltfreundlich sein. Kein leichtes Unterfangen angesichts der technischen Herausforderungen. Ein Beispiel: Im Personenverkehr messen sich Züge mittlerweile mit Airlines. Oberhalb einer Reisegeschwindigkeit von 250 Kilometern pro Stunde steigen jedoch Verschleiß und Instandhaltungskosten des rollenden Materials sowie des Gleissystems nahezu exponentiell. Als Technologieführer setzt ZF auch hier Maßstäbe und bietet perfekt aufeinander abgestimmte Dämpfungskomponenten und -systeme für alle Schienenfahrzeugtypen.