LenkungLenkungskomponentenElektrohydraulische Servolenkung (EPHS) 89c EVO

Elektrohydraulische Servolenkung (EPHS) 89c EVO

EPHS-Aggregat

Innovative Lenkungstechnologie macht den Betrieb einer konventionellen hydraulischen Lenkung ohne motorabhängige Pumpe möglich

Für Benzin-, Diesel-, Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Das Ausmaß der Lenkunterstützung ist je nach Fahrzeuggeschwindigkeit und Lenkrate variabel. Dies führt zu feinabgestimmtem Lenkgefühl und deutlicher Kraftstoffeinsparung im Vergleich zu traditionellen hydraulischen Zahnstangenlenkungen. Leichter Einbau, da keine direkte Verbindung zum Motor erforderlich ist. Sie kann praktisch an jeder Stelle im Motorraum oder an jedem anderen passenden Ort mit einer Verbindung zur Zahnstange platziert werden.

Vorteile

  • Verstellbare Lenkunterstützung je nach Lenkrate und Fahrzeuggeschwindigkeit
  • Reduzierte Lenkkraft im Stand auf trockenem Untergrund und bei niedrigen Geschwindigkeiten
  • Mehr Kontrolle bei hohen Geschwindigkeiten
  • Reduzierter Kraftstoffverbrauch (üblicherweise -0,2 Liter/100 km ECE-Zyklus)
  • Weniger Entwicklungszeit und -aufwand
  • Kompakt, leicht zu verpacken und einzubauen