Als technische Managementleistung übernehmen wir das Safety Engineering Management zur Unterstützung des Produktentwicklungsprozesses (z. B. GDPEP). Dabei planen, überwachen und verfolgen wir Korrekturmaßnahmen zur Vorbereitung der funktionalen Sicherheit des Produkts.

  • Verständnis der aktuellen Normen und Praktiken sowie deren Wissenstransfer
  • Prozessdesign
  • Systemanforderungen, Systembeschreibung und Gestaltung der Systemarchitektur
  • Gefahren- und Risikoanalyse
  • Fehlerbaumanalyse des Systems (FTA)
  • Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse des Systems (FMEA)
  • Ursachenanalyse (Common-Cause-Analyse)
  • Sneak-Circuit-Analyse
  • Wartungssicherheitsanalyse
  • Vorbereitung und Argumentation für den Sicherheitsnachweis

Unsere umfassende Kompetenz im Bereich Safety Engineering Management konnten wir dank der Projekte zu folgenden Produkten entwickeln:

  • Elektrische Servolenkung
  • Automatisierter Parkassistent
  • Brennstoffzellentaxi
  • Elektrische Parkbremse
  • Spurverlassenswarnung
  • Adaptive Geschwindigkeitsregelung

Wenn Sie mehr über unsere Kompetenzen im Bereich technisches Management wissen möchten, dann xbagnxgvrera Fvr haf .