In der Spritzwasserprüfanlage von Conekt können unsere Kunden ihre Produkte der Eiswasserschockprüfung nach ISO 16750-4 Abschnitt 5.4 unter Verwendung der Spritzwassermethode unterziehen. Die ISO 16750-4 schreibt zwei Methoden für die Durchführung von Eiswasserschockprüfungen vor: den Spritzwassertest und den Eintauchtest. Conekt kann seinen Kunden jetzt beide Prüfmethoden anbieten. In der Spritzwasserprüfanlage können mehrere Prüflinge gleichzeitig geprüft werden, deren Abmessungen zusammen 1 m x 0,4 m x 0,4 m (BxHxT) nicht überschreiten. Die maximalen Abmessungen eines einzelnen Prüflings liegen bei 0,5 m x 0,4 m x 0,4 m.

Wenn Sie mehr wissen wollen über unsere Umweltprüfungen oder unsere UKAS-akkreditierte Prüfanlage Nr. 0332 oder andere Prüfanlagen von Conekt, dann kontaktieren Sie uns .

Spritzwassertests