MotorsportÜber uns Partnerschaften

Das Team ist der Star

ZF Race Engineering GmbH ist Technologiepartner vieler namhafter Motorsport-Teams, von der Formel 1, DTM bis hin zu verschiedenen Markenpokalen und den wichtigsten Premium Fahrzeugherstellern.

Venturi Formula E Team

Seit der Saison 2016/2017 unterstützt ZF das monegassische Venturi Formula E Team in der rein elektrischen FIA Formula E als offizieller Technologiepartner. Im Rahmen der Partnerschaft hat ZF einen komplett neuen Antriebsstrang entwickelt, der neben dem Elektromotor und Inverter sowohl eine Leistungselektronik als auch ein Getriebe umfasst.

IMSA WeatherTech SportsCar Championship

ZF ist seit der Saison 2014 offizieller Partner der IMSA WeatherTech SportsCar Championship und rüstet viele der teilnehmenden GT-Fahrzeuge und Prototypen mit Produkten aus.

BMW Motorsport

ZF Race Engineering ist bereits seit 2002 technischer Partner von BMW Motorsport. In Rennserien wie der DTM oder im Langstreckensport beim 24h-Rennen am Nürburgring setzt BMW auf Technik aus Schweinfurt.

Porsche

Als offizieller Partner von Porsche Motorsport unterstützt ZF insbesondere die Porsche Motorsport Junioren in ihrer Ausbildung zu künftigen Werksfahrern. Alle internationalen Cup-Fahrzeuge setzen zudem Stoßdämpfer und Kupplungen von ZF Race Engineering aus Schweinfurt ein.

Super GT

ZF engagiert sich seit der Saison 2013 als offizieller Lieferant der Super GT, der populärsten Tourenwagenrennserie Asiens. Seit der Saison 2014 setzen die Fahrzeuge der GT500-Klasse exklusiv auf eine Kupplung aus Schweinfurt.

Honda

Seit der Saison 2018 unterstützt ZF als technischer Partner das Honda-Werksteam TEAM KUNIMTSU, das in der Kategorie GT500 in der japanischen Super GT an den Start geht.