Tiratron

 
ZF-Tiratron
ZF-Tiratron mit Regelelektronik (ERM)
ZF-Tiratron

Hysteresebremsen und -kupplungen, Sicherheitsbremsen und -kupplungen, Regelelektronik (ERM)

Die Arbeitsweise der Hystereseprodukte basiert auf magnetischer Kraftwirkung sich anziehender Pole im Synchronlauf und auf ständiger Ummagnetisierung eines dauermagnetischen Materials im Schlupfbetrieb. In Kombination mit Regelelektronik wird eine exakte Regulierung von Zugkräften sowie eine definierte Einstellung von Drehmomenten erreicht.

Vorteile

  • Berührungslose Drehmomentübertragung
  • Stufenlos einstellbares Drehmoment
  • Hohe Schlupfleistung im Dauerbetrieb, Überlastbarkeit
  • Verschleiß- und wartungsfrei
  • Exakte Regulierung von Zugkräften
  • Geräuscharmer Betrieb
  • Reproduzierbare Einstellung der Bremskraft
  • Weitere Modelle verfügbar
  • Patentierte Sonderlösungen
  • Kundenspezifische Lösungen auf Anfrage