FahrwerkAchssystemeAchskonzept mSTARS

Achskonzept mSTARS

 
mSTARS Hinterachse mit E-Antrieb im ZF Innovationsträger „Vision Zero Vehicle“
mSTARS mit EVD2

Die besondere Modularität – eine für alles

Das Achskonzept mSTARS bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Fahrzeugsegmenten wie der kompakten Mittelklasse, Oberklasse sowie in Sportfahrzeugen. Der Einsatz in Hybrid-, Brennstoffzellen- sowie batteriebetriebenen Fahrzeugen ist ebenso möglich wie die Kombination mit konventionellen Antriebsmodulen oder der aktiven Hinterachslenkung AKC.

Vorteile

  • Durch Modulbaukasten vielseitig einsetzbar, insbesondere auch für Nischenfahrzeuge
  • Fahrdynamik und Fahrsicherheit entspricht der von aufwändigen konventionellen Mehrlenkerachsen
  • Komfortsteigerung sowie erhöhte Agilität und Stabilität mit Hinterachslenkung AKC