ElektronikFunktionenAutobahnassistent

Autobahnassistent

Fahren auf der Autobahn ohne Zutun des Fahrers? Mit dem Autobahnassistenten ist das möglich.

Der Autobahnassistent kann das Fahren auf der Autobahn erleichtern, während das Fahrzeug die Funktionen des Spurhalteassistenten und der Geschwindigkeits- und Abstandsanpassung nutzt.

Vorteile

  • Der Fahrer muss das Verkehrsgeschehen und das System dauerhaft überwachen und kann das System jederzeit übersteuern (VDA-Level 2 Automatisierung).
  • Durch die Längsführung kann die Geschwindigkeit des Fahrzeugs gesteuert und ein sicherer Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug eingehalten werden. Die Bremsbetätigung erfolgt über das leistungsstarke EBC 460 von ZF oder das integrierte Bremssystem bei Fahrzeugen mit Bremssystemen mit keinem oder geringem Vakuum.
  • Mithilfe der Querführung kann das Fahrzeug in der Spur gehalten werden. Die Ansteuerung erfolgt über die bewährte elektrische Servolenkung mit Lenksäulenantrieb oder Zahnstangenantrieb mit hoher Bandbreite von ZF.
  • Greift Trend des teilautomatisierten Fahrens und der Kollisionsvermeidung auf.
  • Kann zur Erhöhung von Fahrzeugsicherheit und Insassenschutz beitragen
  • Kann Kollisionsminderung oder sogar Kollisionsvermeidung ermöglichen und dadurch die Verkehrssicherheit erhöhen
  • Kann Kraftstoffverbrauch senken durch Minimierung von starker Beschleunigung/starkem Bremsen