ElektronikFunktionenAutomatische Notfallbremse

Automatische Notfallbremse

Die automatische Notfallbremse kann eine Kollision mit anderen Fahrzeugen oder Fußgängern vermeiden oder die Schwere eines Unfalls reduzieren

Die automatische Notfallbremse (AEB) nutzt das vorausschauende Radar- bzw. Kamera-System, es erlaubt die Möglichkeit zur Erfassung potentiell gefährlicher Situationen. Dies kann zur Reduzierung des Bremswegs beitragen oder zusätzlich die Schwere eines Unfalls mindern.

Vorteile

  • Kombination mit dem aktiven Gurtstraffer, kann helfen die Insassenvorwärtsverlagerung zu verringern und die Rückhalteleistung bei einer Notfallbremsung zu erhöhen
  • Durch die Integration mit elektronischer Stabilitätskontrolle oder integrierter Bremskontrolle ist in 150-300 ms eine Verzögerung von bis zu 1 g möglich. Dies kann maßgeblich zur Reduzierung des Bremswegs beitragen oder zusätzlich die Schwere des Unfalls mindern.
  • Komponenten des Brems-, Rückhalte- und aktiven Sicherheitssystems sind in einer firmeneigenen Lösung kombiniert
  • Zuverlässige Lösung zur Senkung des Risikos mit kürzeren Entwicklungszykluszeiten und niedrigeren Kosten

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren