FahrwerkDämpfungssystemeEinrohrdämpfer

Einrohrdämpfer

Einrohrdämpfer
Die Druckstufe des Einrohr-Prinzips
Die Zugstufe des Einrohr-Prinzips

Schwingungsdämpfung

Beim Einrohrdämpfer werden Öl und Gas durch den beweglich angeordneten Trennkolben exakt voneinander getrennt.

Vorteile

  • Geräuschoptimiert
  • Exakte Dämpfung auch bei kleinsten hochfrequenten Achsbewegungen
  • Beliebige Einbaulage durch Trennung von Öl- und Gasraum
  • Kein Verschäumen des Öls
  • Niedriges Gewicht
  • Variable Kennliniengestaltung linear und degressiv