FahrwerkDämpfungssystemeCDC® - Continuous Damping Control

CDC® - Continuous Damping Control

Variable Dämpfung
Aufbaubeschleunigungssensor und Radbeschleunigungssensor sind bei CDC® mit Sensorcluster-Technologie in der ECU integriert.
Aufbaubeschleunigungssensor und Radbeschleunigungssensor sind bei CDC® mit Sensorcluster-Technologie in der ECU integriert.
CDC-Dämpfer mit internem Ventil
CDC-Dämpfer mit externem Ventil
CDC-Dämpfer mit internem Ventil
CDC-Dämpfer mit internem Ventil

CDC® - Dämpfung für mehr Fahrsicherheit und Komfort

Continuous Damping Control löst den Zielkonflikt zwischen Fahrsicherheit und Fahrkomfort bei der Dämpferabstimmung auf – und das kompromisslos. Egal ob vollbeladen oder nur mit Fahrer, das CDC®-System stellt radindividuell je nach Fahrsituation die optimale Dämpfung ein.

Vorteile

  • Sicherheitsgewinn durch Optimierung der Raddämpfung
  • Fahrkomfort- und Dynamikgewinn, z.B. beim Fahrspurwechsel
  • Reduzierung der Wank-, Nick- und Vertikalbewegung
  • Präzise Spurführung beim Beschleunigen
  • Souveränes Fahrverhalten
  • Verbesserte Kurvenstabilität
  • Kürzere Bremswege durch erhöhte Bodenhaftung
  • Kontinuierliche Regelung in Echtzeit