see. think. act.

Länderprofil Tschechische Republik

Forschung & Entwicklung in Plzeň

Wir machen es möglich

Die tschechische Tochtergesellschaft der Zentralen Forschung und Entwicklung der ZF Friedrichshafen AG bietet umfassende Mechatroniklösungen. ZF ist führend im Bereich Integration von elektronischen Steuersystemen in Antriebs- und Fahrwerktechnik. Unsere Kunden können sich jederzeit auf ZF Engineering Plzeň als leistungsstarkes Kompetenzzentrum verlassen. Das Angebot an Ingenieurleistungen reicht von Konstruktion bis Prototyping, von Umwelttests bis zur Umsetzung von kundenspezifischen Prüfständen.

Produkte

ZF Engineering Plzeň erstellt automatische Prüfsysteme für Elektronik-, Hydraulik-, Pneumatik- und Mechatronikkomponenten für Ihre qualitativen Anforderungen:

Prüfsysteme und Spezialmaschinen

Prüfsysteme und Spezialmaschinen

Ideen werden wahr

ZF Engineering Plzeň entwickelt Konstruktionen und erstellt sowohl Mess- und Prüftechnik als auch Spezialmaschinen für Einzelanwendungen. Unser Wissen und unsere Erfahrung in den Bereichen Mechatronik, Konstruktion und Maschinenbautechnik bilden die Grundlage für eine flexible, fachbereichsübergreifende Lösung, die sich auf Kundenwünsche konzentriert.

Individuelle Prüfsysteme, Spezialmaschinen und Anlagenbau

ZF Engineering Plzeň erstellt automatische Prüfsysteme für Elektronik-, Hydraulik-, Pneumatik- und Mechatronikkomponenten. Wir konstruieren, entwickeln und realisieren Dauererprobungsprüfstände zu Produktvalidierungszwecken und für funktionelle EOL-Prüfgeräte.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Bewertung der Prüfprogramme nach Automobilindustriestandards. Dank unseres Fachwissens im Bereich Fahrzeuganwendungen bieten wir Versuchsdurchführung und Reporting aus einer Hand.

Spezialmaschinen

Produktentwicklung

Customizing

Funktionsprüfstand

EOL-Prüfgeräte

Qualitätssicherung

Je nach Kundenwunsch konstruieren wir Vorrichtungen für individuelle Montageprozesse. Abhänging von den geforderten Montagegrundsätzen und der Durchlaufzeit, erstellen wir vollautomatische, halbautomatische oder manuelle Montagevorrichtungen. Dabei sind Bedienkomfort und ergonomische Gestaltung zwei unserer wichtigsten Schwerpunkte.

Wir bieten kundengerechte Spezialmaschinen zur Unterstützung aller Serien- oder Prototypproduktionsprozesse. Unsere Lösungen orientieren sich an den jeweiligen qualitativen Anforderungen.

Montagevorrichtungen

Manuell

Halbautomatisch

Vollautomatisch

Spezialmaschinen

Montagebänder

Bearbeitungsmaschinen

Analyse von Komponenten und Umwelttests

Analyse von Komponenten und Umwelttests

Vom Thermoschock bis zum Funktionstest

Analyse von Komponenten und Umwelttests

Umwelttests nach Automobilindustriestandards

  • Validierung von Entwicklungsmustern
  • Testen von mechatronischen Komponenten und Systemen
  • Klima- und Temperaturtests
  • Thermoschocktests
  • Dauererprobung

Optische Prüfung und Analyse

  • Mikroskopisch
  • Makroskopisch
  • Boroskopisch
  • Prüfungen und Messungen

Prüfung von elektronischen Anschlüssen

  • Kraft- und Belastungstests
  • 3D-Messungen mit CMM

Hydraulikkomponenten und -systeme

  • Qualifizierung
  • Funktionstests und -analyse
Umwelttests Prüfung von Hydraulikkomponenten Messungen und Prüfungen
Klimakammer 6500 l Warmes und kaltes Drucköl Force and strain test

  • Temperaturbereich: -40 °C bis +150 °C
  • Feuchtigkeitsbereich: 10% r.h. bis 98% r.h. (relative Luftfeuchtigkeit)
  • Prüfbereich: 1900 x 2000 x 1700 mm
  • Temperaturgradient: 1K bis 3K/min

  • Druck (max): 80 bar
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +150 °C
  • Durchflussmenge (max): 0,7 l/s
  • Prüfbereich: 1000 x 500 x 500 mm
  • Force and strain test: 500N to 5kN
  • Process speed: up to 50 mm/s
  • Software: TestXpert v 12.1
Klimakammer 600 l Warmes Drucköl 3D-Measurement

  • Temperaturbereich: -40 °C bis +180 °C
  • Feuchtigkeitsbereich: 10% r.h. bis 98% r.h. (relative Luftfeuchtigkeit)
  • Prüfbereich: 800 x 800 x 950 mm
  • Temperaturgradient: 1K bis 3K/min

  • Druck (max): 30 bar
  • Temperaturbereich: RT bis +130°C
  • Durchflussmenge (max): 0,9 l/s
  • Prüfbereich: 1000 x 500 x 500 mm


  • Sample size (max): 1500 x 700 x 600 mm
  • Software: LK Camio Studio
Klimakammer 300 l Microscopic and macroscopic inspection

  • Wärmekammer: +50°C bis +220°C
  • Kühlkammer: -75°C bis +70°C
  • Prüfbereich: 770 x 650 x 610 mm
  • Gewicht des Musters (max): 50 kg
  • Überführungsdauer: <5 s

  • Zoom (max): 500-fach
  • Camera system: 5 Mpx

Automatisierung

Automatisierung

Messung, Prüfung, Visualisierung

Wir verwirklichen kundenspezifische Automatisierungssysteme, die auf SPS- und PC-Steuerung basieren, und zwar inklusive grafischer Benutzeroberfläche (GUI) und Visualisierung von Testabläufen für intuitive Benutzerführung.

Wir bieten umfangreiche Unterstützung von der ersten Spezifikation bis zur endgültigen Lieferung.

Wir produzieren sowohl Einzelbaugruppen als auch Kleinserien mit höchster Kosteneffizienz.

SPS-Programmierung

  • Feedforward und CL-Steuerungen
  • Automatisierte Verfahren und Abläufe

PC-basierte Steuerelemente

  • LabVIEW-Anwendungen
  • Datenakquise und Nachbereitung
  • Grafische Benutzeroberfläche (GUI)

Schalttafeln

  • Layout
  • Montage
  • Kleinserie

Prototyping

Prototyping

Konzepte zur Erfassung greifbarer Ideen

ZF Engineering Plzeň bietet kosteneffiziente Ressourcen, um die Ideen seiner Kunden in die Realität umzusetzen und zwar zum frühesten Zeitpunkt im Konzept- und Entwicklungsprozess. Wir wenden Technologie an, die eine weitreichende Zahl an Anwendungen zu geringen Kosten ermöglicht - angefangen beim ersten Darstellungsmodell bis hin zu funktionellen Bauteilen, von Anzahl 1 bis zur Kleinserie.

Werkzeug- und Prototypenbau, Spritzguss

Greifbare Ideen

  • Bunter 3D-Druck zur bildlichen Darstellung von FEM-Ergebnissen
  • Designmodelle für Kundenpräsentationen

Integration und Einbauprüfungen unter Kontrolle

  • Frühe Berücksichtigung von Bauraum und Umgebungsbeziehungen
  • Realistische Montagesimulationen parallel zu Entwicklungszyklen

Transparente Modelle bieten Perspektive

  • Prüfung der Schmiermitteldurchflussmenge

Umsetzung von Funktionsprototypen

  • Mechanikbauteile für Funktionserprobungen
  • Mechatronische Prototypen-Integration von Sensorbaugruppen und Schaltungsträgern

Kostengünstige Kleinserie

  • Kleinserienproduktion von Kunststoffteilen von 10 bis 2500 Teilen
  • Werkstoff- und Werkzeugalternativen für den Entscheidungsfindungsprozess
  • Elektronische und mechatronische Prototypen von 1 bis 100 Teilen
3D-Druck RIM Aluminiumguss Vakuumformen Spritzguss
Darstellungsmodell Darstellungsmodell
Funktionsteile Darstellungsmodell Funktionsteil
  • Entscheidungsfindung
  • Diskussionsgrundlage
  • Präsentationen
  • Entscheidungsfindung
  • Diskussionsgrundlage
  • Präsentationen
  • Prüfmuster
  • Konzeptionsstudien
  • Präsentationen

  • Prüfmuster im Ziel-Werkstoff
  • Mechatronik-Prüfmuster mit Umspritzung
Funktionsmodell Funktionsmodell Fachgebiet Funktionsteile Fachgebiet
  • Einbauprüfungen
  • Befüllungsversuche
  • Durchflussmengenprüfung
  • Tauchlackierungsprüfungen
  • Einbauprüfungen
  • Befüllungsversuche
  • Durchflussmengenprüfung
  • Tauchlackierungsprüfungen
  • Metall-Prototypen in kürzester Zeit
  • Einbauprüfungen
  • Mechatronikanwendungen
  • Integration von Elektronik, Anschlussstellen und Schaltungsträgern

  • Pilotproduktion
  • Kostenvorteil bei Kleinserie
  • Ziel-Werkstoff
Fachgebiet Fachgebiet Fachgebiet
  • Schnell verfügbar
  • Geringe Modellkosten
  • Visualisierung von FEM-Ergebnissen
  • Schnell verfügbar
  • Geringe Modellkosten
  • Visualisierung von FEM-Ergebnissen
  • Seriennahes Produktionsmaterial
  • Starr/Flexibel-Kombinationen
  • Umspritzen

Produkte

Produkte

Produktübersicht von ZF Engineering Plzeň

ZF Engineering Plzeň erstellt automatische Prüfsysteme für Elektronik-, Hydraulik-, Pneumatik- und Mechatronikkomponenten. Wir konstruieren, entwickeln und realisieren Dauererprobungsprüfstände zu Produktvalidierungszwecken und für funktionelle EOL-Prüfgeräte.

Dadurch unterstützen wir unsere Kunden bei der Bewertung der Prüfprogramme nach Automobilindustriestandards. Dank unseres Fachwissens im Bereich Fahrzeuganwendungen bieten wir Versuchsdurchführung und Reporting aus einer Hand.

Je nach individueller Vorgabe konstruieren wir Vorrichtungen für Montageprozesse. Abhängig von den geforderten Montagegrundsätzen und der Durchlaufzeit, erstellen wir vollautomatische, halbautomatische oder manuelle Montagevorrichtungen. Dabei sind Bedienkomfort und ergonomische Gestaltung zwei unserer wichtigsten Schwerpunkte.

Kundengerechte Spezialmaschinen zur Unterstützung Ihrer Serien- oder Prototypproduktionsprozesse. Lösung getrieben von Ihren qualitativen Anforderungen.

Prototyping

Rapid Prototyping

RP für Fahrversuche

RP zur Inbetriebnahme auf der Montagelinie

RP zur Ölundichtheitsprüfung

Prüfmittel

Mechatronik-Prüfmittel

Ölumlagerung

Steuerung für Ölverdränger

6HP / 8HP-Modultester

Zentrifugisches Crasherprobungssystem

Prüfmittel für die Drucksensorenprüfung

Schaltertester

Formenbau

Werkzeug- und Formenbau

PUR-Werkzeug mit 10 Aussparungen

Spritzguss

Werkzeuge für Leichtbauprodukte

Werkzeuge für Leichtbauprodukte

Montagevorrichtung

Vorbereitung und Montageanwendung

Einbauhilfe

Falzmaschine

Befestigungsvorrichtung

Über ZF Engineering Plzeň

Über ZF Engineering Plzeň

Entwicklungs- und Prüfdienstleistungen für interne und externe Kunden

ZF Engineering Plzeň bietet Entwicklungs- und Prüfdienstleistungen für den ZF-Konzern und externen Kunden an.

Einer von acht Hauptentwicklungsstandorten des ZF-Konzerns

ZF Engineering Plzeň besteht seit Juli 2007. Ein bereits vorhandenes unabhängiges Entwicklungszentrum wurde damals vom ZF-Konzern übernommen. Seitdem wurde die Zweigniederlassung kontinuierlich ausgebaut. In den ersten drei Jahren konnte die Zahl der Mitarbeiter von 50 auf rund 150 erhöht werden.

Gegenwärtig ist ZF Engineering Plzeň einer von acht Hauptentwicklungsstandorten des ZF-Konzerns und bietet viele Entwicklungs- und Prüfdienstleistungen dem ZF-Konzern und externen Kunden an.

Im Mechatronikbereich ist die komplette Entwicklungskette von der Konstruktion über das Prototyping bis hin zur Erprobung verfügbar. Automatisierte Prüf- und Montagevorrichtungen können vor Ort umgesetzt werden und vervollständigen das breite Spektrum.

Qualität

Qualität

Zertifizierung und Qualitätsmanagement bei ZF Engineering Plzeň.

Qualitätsumfang

  • Entwicklung, Dokumentation, Pflege und kontinuierliche Verbesserung eines Qualitätsmanagementsystems nach den Anforderungen des Standards ČSN EN ISO 9001:2008
  • Prüfung von Funktionalität, Wirksamkeit und Eignung eines etablierten Qualitätsmanagementsystems.
  • Planung, Organisation und Steuerung von internen Audits.
  • Ermittlung und Einführung von Maßnahmen, die zur Verbesserung der Qualität von Prozessen, Produkten und Dienstleistungen dienen.

Zertifikate

direkt bewerben

Sie wollen bei uns einsteigen? Aktuelle Stellenangebote finden Sie in unserer Stellenbörse.

Standorte und Adressen

Finden Sie alle Adressen von ZF-Standorten in der Tschechischen Republik