Karriere Ihr Einstieg bei ZF

Ihr Einstieg bei ZF

Ob Schüler, Student oder schon länger im Beruf – ZF bietet Einstiegsmöglichkeiten für viele Situationen. Erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Lebenslauf am besten bei uns einsteigen können.

Berufserfahrene

Internationale Karrierechancen und attraktive Gehälter bieten wir Mitarbeitern mit Berufserfahrung. Steigen Sie ein.

Studierende & Absolventen

Als Praktikant reinschnuppern oder direkt die Karriere starten? Als Akademiker haben Sie bei uns viele Möglichkeiten.

Schüler & Auszubildende

Bei ZF kannst du aus einer Vielzahl an Ausbildungsberufen, Studienfächern, Praktika und Ferienjobs wählen.

Hier treffen Sie uns

Auf welchen Messen, Events und sonstigen Veranstaltungen man uns treffen kann?

what's next

Join ZF

Ob in der Entwicklung, in der Forschung, im IT-Bereich, in der Produktion oder im betriebswirtschaftlichen Bereich - bei ZF finden Sie vielfältige und spannende Tätigkeitsfelder! Entdecken auch Sie Ihren Job!

ZF-Mitarbeiter stellen ihre Aufgaben bei ZF vor.

„Ich wollte bei einem der Global Player der Automobilbranche arbeiten.“

Hannes, Projektleiter im IT Innovationsmanagement, Friedrichshafen

möchten sie mehr erfahren?

Direkt bewerben

Sie wollen bei uns einsteigen? Aktuelle Stellenangebote finden Sie in unserer Stellenbörse.

Karriere bei unseren Partnerunternehmen

Hier finden Sie offene Stellen der Partnerunternehmen von ZF.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Kostenlose Lehrbücher als E-Books

Laden Sie kostenlose Lehrbücher zu einer Vielzahl an Themen herunter.

emotionen und geschichten

Von Bangalore an den Bodensee

Saniya Khan ist IT-Ingenieurin aus Indien. Seit Sommer 2018 ist sie für zwei Jahre bei ZF in Deutschland und entdeckt hier täglich neue Aspekte ihrer Arbeit.

Raum für Innovation

Warum es so wichtig ist, am Arbeitsplatz Raum für kreatives Denken, Zusammenarbeit und Neugierde zu schaffen.

ZF Race Camp 2018

Formula Student Teams aus ganz Europa kommen zusammen, um ihre Boliden auf Herz und Nieren zu prüfen. Die selbstgebauten Rennwagen fahren in diesem Jahr mehrheitlich elektrisch oder sogar autonom. Doch ein schnelles Auto alleine reicht nicht für den Sieg.