ZF Kunststiftung | ZF-Musikpreis


Seit 2001 vergibt die ZF Kunststiftung den ZF-Musikpreis, der die herausragenden Leistungen hochbegabter Pianistinnen und Pianisten der jungen Generation würdigt. Der Gewinner erhält 10.000 Euro. Der zweite Platz ist mit 5.000 Euro dotiert. Der Drittplatzierte erhält ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro.

Wichtige Information ZF-Musikpreis 2020: Aufgrund der aktuellen, dramatischen Zuspitzung der Coronavirus-Krise hat die ZF Kunststiftung in Abstimmung mit Peter Vogel, dem künstlerischen Leiter, den Internationalen Klavierwettbewerb um den ZF-Musikpreis 2020 abgesagt.

Die ZF Kunststiftung hat sich bei der Entscheidung an den aktuellen Empfehlungen von Bund und Land sowie der ZF Friedrichshafen AG orientiert, die empfiehlt soziale Kontakte weitestgehend einzustellen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.