ZF Kunststiftung | Regionale Kulturförderung


Die ZF Kunststiftung nimmt ihre Verantwortung gegenüber den Menschen in der Bodenseeregion seit 30 Jahren ernst. Von 1990 bis 2019 hat sie gemeinnützige Institutionen unterstützt, die das kulturelle Leben in der Bodenseeregion nachhaltig bereichern und prägen. Zum 30-jährigen Jubiläum hat die Stiftung ein neues Förderkonzept verabschiedet, das künftig eine stärkere Fokussierung der Stiftungsaktivitäten ermöglichen und gleichzeitig neue Zielgruppen erschließen soll. Das primäre Ziel ist die Schärfung des Profils der Stiftung durch eine Fokussierung auf das operative Stiftungsgeschäft. Im Sinne dieser Schärfung des Förderprofils wird die ZF Kunststiftung ab 2020 rein operativ tätig sein, die beiden erfolgreich etablierten Projekte ZF Stipendium und ZF-Musikpreis stärken und ein neues Projekt initiieren. Alle drei operativen Projekte der ZF Kunststiftung werden, zusammen mit den damit verbundenen Partnerprojekten, auch weiterhin eine starke regionale Präsenz gewährleisten.