ZF Kunststiftung


27.03.13 - 07.04.2013

Internationales Klavierfestival junger Meister, 27. März bis 7. April 2013

Der Internationale Konzertverein Bodensee e.V. lädt über Ostern bereits zum 10. Mal die Weltelite junger Pianisten an den Bodensee. Der hervorragende Ruf des Internationalen Klavierfestivals junger Meister begründet sich auf Hunderte von Hochbegabungen aus aller Welt, die die Förderprogramme des Konzertvereins durchlaufen haben. Hauptförderer ist seit 1999 die ZF Kunststiftung, die im Zusammenhang mit dem Klavierfestival seit 2001 zudem biennal den ZF-Musikpreis vergibt. Viele der jungen Pianisten haben beim Klavierfestival erstmals mit Orchester gespielt. Einige haben den ZF-Musikpreis und in Folge viele andere renommierte Preise gewonnen.

Wie immer bietet das Festival mit einem öffentlichen Meisterkurs auch den Blick hinter die Kulissen, in die „Werkstatt“. Dozent des Kurses im Festivalzentrum Lindau wird erstmals Matti Raekallio sein. Der herausragende Pianist und Professor an der renommierten Julliard School of New York gilt weltweit als einer der interessantesten Klavierpädagogen und Künstler. So verspricht der öffentliche Meisterkurs den jungen Tastenkünstlern interessante Anregungen und dem Publikum durch das Miterleben der Unterrichtssituation tiefe Einblicke in die Welt der Musik.

Die ZF Kunststiftung richtet auch in diesem Jahr ein Klavierkonzert Friedrichshafen aus, bei dem hochbegabte junge Meister ihr Können unter Beweis stellen:

Donnerstag, 04. April 2013, 19:30 Uhr, Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen

Kartenverkauf:
Vorverkauf: Graf-Zeppelin-Haus +49 7541 288 444
kartenservice.gzh@friedrichshafen.de
Abendkasse: Eine Stunde vor Konzertbeginn

www.konzertverein.com