ZF Kunststiftung


10.07.15

30. Kunstfreitag in Friedrichshafen

Humor in der Kunst - ist der überhaupt angesagt? Vielleicht beantwortet der Lübecker Kurator Oliver Zybok diese Frage zur Eröffnung des 30. Kunstfreitages am 10. Juli in Friedrichshafen. "Vom absolut Komischen bis zum denkbar Absurden. Komik in der Kunst und Karikatur seit Beginn des 20. Jahrhunderts" nennt er sein Impulsreferat, mit dem um 18 Uhr der Kunstfreitag im Kiesel des Medienhauses k42 eröffnet wird.

Ab 19 Uhr laden dann acht Institutionen zu einem Gang oder einer Fahrt mit dem alles verbindenden Kunstbus durch die Stadt ein. Stefan Rohrer, Stipendiat der ZF Kunststiftung 2015, öffnet das ZF-Turmatelier für einen Gedankenaustausch über aktuelle Arbeiten und für Gespräche über seine Erfahrungen in Friedrichshafen und am Bodensee.