ZF Kunststiftung


04.07.14

28. Kunst-Freitag in Friedrichshafen

Ein Abend, eine Stadt, acht Kunstinstitutionen und ein lebendiges und abwechslungsreiches Kunst- und Kulturprogramm - am 4. Juli 2014 ist wieder Kunst-Freitag in Friedrichshafen:

Bürgermeister Peter Hauswald eröffnet um 18 Uhr den Kunst-Freitag im Kiesel des Medienhauses k42. Es folgt ein Impulsreferat über Parasitäre Strategien in der Kunst von Dr. Stefanie Dathe, Leiterin des Museums Villa Rot, Burgrieden.

Ein weiteres Highlight des Abends ist die Performance Returning from Places I've never been von Michael Fliri. Die Arbeit des 33. Stipendiaten der ZF Kunststiftung kreist um die Begriffe Identität und Maske. Fliri lässt sein Gesicht in mehreren Phasen durch Latex-Prothesen und Make-up verwandeln. Die Physiognomie des Künstlers erfährt so eine stetige Veränderung und die individuellen Züge lösen sich in eine immer abstraktere Form auf. Die Performance findet von 19 bis 21 Uhr im Foyer des Zeppelin Museums statt.