An unserem Standort Schweinfurt suchen wir einen Praktikanten (m/w) für den Bereich Commodity Einkauf - Commodity Raw Materials.


Praktikant (m/w) für den Commodity Einkauf – Commodity Raw Materials


Aufgaben:

  • Bearbeiten von Anfragen und Einholen sowie Auswerten von Angeboten
  • Erstellen von Auswertungen zur Steuerung der Bedarfs- und Bezugskonditionen
  • Mitwirken in Warengruppenprojekten
  • Unterstützen bei der Umsetzung der Lieferanten- und Warengruppenstrategien in Abstimmung mit dem Commodity Buyer
  • Pflegen von Stammdaten im SAP

Anforderungen:

  • Studium Wirtschaftsingeneurwesen, Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsinformatik
  • Gute Kenntnisse in MS-Office, insbesondere Excel
  • Gute Englischkenntnisse erforderlich
  • SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Eingeschrieben an einer Universität/Hochschule für den Zeitraum des Praktikums

Funktionsbereich:

Einkauf / Beschaffung

Praktikumsart:

Praktikum



Sind Sie daran interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.), die Sie in Form einer einzigen PDF-Datei
(max. 3 MB) hochladen können.

Bewerbungsinformationen

Kennziffer

E-I-MW-10060442-18

Ansprechpartner und Adresse

Frau Mirjam Wagstiel
Telefon: (+49)9721 985492
Fax: (+49)9721 988025492

Deutschland
Ernst-Sachs-Straße 62
97424 Schweinfurt
Deutschland

Informationen zum Unternehmen

ZF ist ein weltweit führender Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik. Das Unternehmen ist mit 137.000 Mitarbeitern an rund 230 Standorten in nahezu 40 Ländern vertreten. Im Jahr 2016 hat ZF einen Umsatz von 35,2 Milliarden Euro erzielt. Um auch künftig mit innovativen Produkten erfolgreich zu sein, wendet ZF jährlich etwa sechs Prozent des Umsatzes für Forschung und Entwicklung auf. ZF zählt zu den weltweit größten Automobilzulieferern. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln. Das Unternehmen verfolgt mit seinen Produkten eine Vision Zero, das Ziel einer Mobilität ohne Unfälle und Emissionen. Mit seinem umfangreichen Portfolio verbessert ZF Mobilität und Dienstleistungen nicht nur für Pkw, sondern auch für Nutzfahrzeuge und Industrietechnik-Anwendungen.