Reparatur-ServiceMaximale Mobilität mit ZF Services

Ob Pkw, Lkw oder Bus – ein Fahrzeug, das nicht fährt, ist nichts wert. ZF Services, der Servicespezialist des ZF-Konzerns, sorgt dafür, dass sich Standzeiten auf ein Minimum reduzieren.

Mit umfassendem Reparatur-Service, starken Qualitätsprodukten und technischer Systemkompetenz sichern wir die Mobilität unserer Kunden - weltweit und über den gesamten Fahrzeuglebenszyklus der Fahrzeuge.

Wir beraten Sie gerne in einer unserer 650 Service-Stellen weltweit. Kontaktieren Sie uns!

Instandsetzung von Getrieben, Achsen und Lenkungen

Instandsetzung, Präventivüberholung, Upgrade oder Einsatz eines Tauschaggregats - wir haben immer die optimale Lösung für Sie parat.

ZF Services repariert für Sie Getriebe, Achsen und Lenkungen. Dabei werden sowohl ZF- als auch Non-ZF-Produkte professionell instand gesetzt. Präventivüberholungen im Bereich Bus und Schiene (Nahverkehrszüge) tragen dazu bei, die Lebensdauer erheblich zu verlängern. Mit unserer technischen Expertise sorgen wir bei Um- und Nachrüstungen für mehr Sicherheit, Komfort und Wirtschaftlichkeit.

Für die Prüfung von ZF-Produkten konfigurieren wir außerdem individuelle Systeme wie beispielsweise die offene Telematik-Plattform Openmatics oder das Diagnosegerät Testman. Durch frühzeitige Meldungen können unsere Mitarbeiter in den Service-Stellen direkt und zielgenau reagieren. Ausfallzeiten werden so vermieden.

Die Kompetenzen von ZF Services sind auch im Non-Automotive-Bereich – beispielsweise Windenergie,Marine und Rail - gefragt. Technisches Fachwissen bei ZF – und Non-ZF-Produkten, Priorisierung von Qualität und Flexibilität sowie ein globales Servicenetz als Basis für höchste Kundenzufriedenheit.

Einsatz von industriell aufgearbeiteten Aggregaten

Industriell aufgearbeitete Aggregate überzeugen durch schnelle Verfügbarkeit und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie können innerhalb kürzester Zeit von unseren zentralen Remanufacturing-Standorten geliefert werden.

Bei ZF werden Getriebe, Achsen, Lenkungen, Kupplungen und Wandler für Pkw und Nfz umweltschonend und kosteneffizient aufgearbeitet. Dank enger Abstimmung mit der Serienentwicklung und zuverlässiger Qualitätssicherung entsprechen diese dem neuesten Stand der Technik.

Wartung des Getriebes

Nach einem Ölwechsel lässt sich ein Getriebe besser schalten und die Lebensdauer erhöht sich deutlich. Es empfiehlt sich daher, nach 80.000 km bei Pkw und etwa 250.000 km bei Nfz einen kompletten Ölwechsel in einer unserer Service-Stellen durchführen zu lassen.

Perfektion und Effizienz sind beim Ölwechsel wichtiger denn je. Daher sind ZF Parts Ölwechselkits die perfekte Lösung. Werkstätten bekommen von uns passend zum Fahrzeugtyp alles in einem Paket - von den Schrauben bis zum richtigen Getriebeöl.

Schmierstoffe von ZF

ZF-Getriebeöle sind ein wichtiges Konstruktionselement. Das Öl wird mit dem Getriebe entwickelt und gezielt an die spezifischen Anforderungen angepasst.

Weitere Informationen