Mit SicherheitFür Transportgut

Dass Nutzfahrzeuge sicher auf den Straßen unterwegs sind, ist nicht nur eine Frage des individuellen Könnens der Fahrer. Es ist immer mehr auch eine Frage des Systems. Daher fordern Fachleute Sicherheitstechnik, die immer greift, egal, wer gerade am Steuer sitzt.

Schwere Beladungen bei relativ hohen Geschwindigkeiten und viele Passagiere: Blickt man ganz allgemein auf das Thema Fahrsicherheit von Lkw, fallen sofort die Risiken ins Auge. Hinzu kommt: Nutzfahrzeuge haben oft einen sehr hohen Schwerpunkt und große Windangriffsflächen.

Um mögliche Gefährdungen für Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer auszuschließen, kann eigentlich gar nicht genug Sicherheitstechnik an Bord sein. Sicherheitstechnik muss nicht komplex sein, ihre Anschaffung bietet auch bei strenger Wirtschaftlichkeitsbetrachtung einen Mehrwert

CDC 1XL - Immer den richtigen Kontakt zur Straße

Ganz nach diesen Vorgaben entwickelt ZF Fahrwerkkomponenten und -systeme für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Schließlich ist das Fahrwerk als Bindeglied zwischen Fahrzeug und Straße das A und O für sicheres Ankommen.

Ein Beispiel ist das elektronische Dämpfungssystem CDC 1XL – die kostenoptimierte Hinterachsvariante der bewährten Continuous Damping Control von ZF. Dank integrierter Sensorik senkt CDC 1XL den Verkabelungs- und Einbauaufwand im Fahrzeug. Mit dem Konzept von CDC 1XL machten sich die ZF-Ingenieure die Tatsache zunutze, dass bei Lkw die Hinterachslast je nach Beladungszustand sehr stark schwankt. Konventionelle Dämpfer sind jedoch auf die volle Zuladung ausgelegt. Bei der Fahrt mit leeren oder nur teilbeladenen Lkw ist die Dämpferkennlinie dann meist zu hart. Eine adaptive Dämpfung nur an der Hinterachse kann also besonders viel ausrichten. Sie reduziert Wank- und Nickbewegungen und verbessert das gesamte Handling. Und bei der Fahrt mit halber Fracht über schlechte Straßen sinkt das Risiko von Fahrzeugverschleiss und Transportschäden.

Einzelradaufhängung ITS 80 F - Mehr Komfort und besseres Handling

Für die Lkw-Vorderachse bietet ZF die Einzelradaufhängung ITS 80 F an. Sie ist gewichtssparend konstruiert und vereint Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz. Mit diesem „Vorteilspaket“ macht die ITS 80 F das Konzept der Einzelradaufhängung auch im extrem kostensensiblen Logistikgeschäft salonfähig.

Mehr zur ITS 80 F

Weitere Informationen