Dämpfungssysteme

CDC® - Continuous Damping Control

CDC® - Dämpfung für mehr Fahrsicherheit und Komfort

Continuous Damping Control löst den Zielkonflikt zwischen Fahrsicherheit und Fahrkomfort bei der Dämpferabstimmung auf – und das kompromisslos. Egal ob vollbeladen oder nur mit Fahrer, das CDC®-System stellt radindividuell je nach Fahrsituation die optimale Dämpfung ein.

Vorteile

  • Sicherheitsgewinn durch Optimierung der Raddämpfung
  • Fahrkomfort- und Dynamikgewinn, z.B. beim Fahrspurwechsel
  • Reduzierung der Wank-, Nick- und Vertikalbewegung
  • Präzise Spurführung beim Beschleunigen
  • Souveränes Fahrverhalten
  • Verbesserte Kurvenstabilität
  • Kürzere Bremswege durch erhöhte Bodenhaftung
  • Kontinuierliche Regelung in Echtzeit

Das Produkt im Detail

Die Technik

Eine zentrale Steuereinheit berechnet mit den per Sensorik ermittelten Fahrzeugdaten die ideale Dämpfkraft für jedes einzelne Rad. Das CDC®-System stellt innerhalb einer Kennlinienbandbreite, von hart/sicherheitsorientiert bis weich/komfortorientiert, die optimale Dämpfung in der Druck- und Zugstufe ein. Über das Ventilsystem lässt sich je nach Kundenwunsch eine fahrzeugspezifische Kennlinienanpassung realisieren.

CDC® mit Sensorcluster-Technologie

Anstelle einer extern angebrachten Sensorik zur Messung der Aufbaubeschleunigung ist diese nun in der ECU integriert. Wie beim System mit externer Sensorik werden Informationen der Sensoren zentral gesammelt und ausgewertet. Entsprechend der Daten wird die Dämpfung in Millisekunden angepasst.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, technischen Details oder Ersatzteilen? Dann nutzen Sie dieses Kontaktformular!

Unsere Fachleute setzen sich umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Kontakt aufnehmen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren...

Achskonzept EasyTurn

Corner-Module

AKC® - Active Kinematics Control