Funktionen

Automatische Notfallbremse

Die automatische Notfallbremse kann eine Kollision mit anderen Fahrzeugen oder Fußgängern vermeiden oder die Schwere eines Unfalls reduzieren

Die automatische Notfallbremse (AEB) nutzt das vorausschauende Radar- bzw. Kamera-System, es erlaubt die Möglichkeit zur Erfassung potentiell gefährlicher Situationen. Dies kann zur Reduzierung des Bremswegs beitragen oder zusätzlich die Schwere eines Unfalls mindern.

Vorteile

  • Kombination mit dem aktiven Gurtstraffer, kann helfen die Insassenvorwärtsverlagerung zu verringern und die Rückhalteleistung bei einer Notfallbremsung zu erhöhen
  • Durch die Integration mit elektronischer Stabilitätskontrolle oder integrierter Bremskontrolle ist in 150-300 ms eine Verzögerung von bis zu 1 g möglich. Dies kann maßgeblich zur Reduzierung des Bremswegs beitragen oder zusätzlich die Schwere des Unfalls mindern.
  • Komponenten des Brems-, Rückhalte- und aktiven Sicherheitssystems sind in einer firmeneigenen Lösung kombiniert
  • Zuverlässige Lösung zur Senkung des Risikos mit kürzeren Entwicklungszykluszeiten und niedrigeren Kosten

Das Produkt im Detail

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, technischen Details oder Ersatzteilen? Dann nutzen Sie dieses Kontaktformular!

Unsere Fachleute setzen sich umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Kontakt aufnehmen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren...

Autobahnassistent

Spurhalteassistent

Vorausschauendes Radarsystem

Elektronische Steuerungen