Funktionen

Adaptive Geschwindigkeitsregelung

Die adaptive Geschwindigkeitsregelung erhöht den Fahrkomfort und hilft dem Fahrer, auf der Autobahn einen sicheren Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten

Die adaptive Geschwindigkeitsregelung (ACC) ermöglicht komfortableres Fahren durch das vorausschauende Radar- bzw. die Frontkamerasystem, das hilft die Geschwindigkeit des Fahrzeugs auf Autobahnen automatisch anzupassen und einen Sicherheitsabstand zu einem langsameren Fahrzeug einhalten kann.

Vorteile

Bei freier Strecke fährt das Fahrzeug mit der vom Fahrer eingestellten Geschwindigkeit. Erkennt das Radarsystem bzw. die Kamera ein vorausfahrendes langsameres Fahrzeug, kann das System dabei unterstützen, einen sicheren Abstand zu diesem Fahrzeug einzuhalten, indem es die Information an den Motor, das Getriebe bzw. die elektronische Stabilitätskontrolle liefert.

  • Mit der adaptiven Geschwindigkeitsregelung kommen die Automobilhersteller dem Wunsch der Verbraucher nach, Fahrerassistenzsysteme mit Komfortfunktionen zu verknüpfen.
  • Mehr als 10 Jahre Erfahrung bei der Herstellung von ACC-Systemen für Pkw und Nfz.
  • Ausgewiesene Fachkompetenz im Bereich Motor-, Getriebe- und Bremssystemsteuerung.

Das Produkt im Detail

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, technischen Details oder Ersatzteilen? Dann nutzen Sie dieses Kontaktformular!

Unsere Fachleute setzen sich umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Kontakt aufnehmen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren...

Autobahnassistent

Spurhalteassistent

Vorausschauendes Radarsystem

Elektronische Steuerungen