ZF Innovation HubSilicon Valley

ZF Vision Zero

ZF verfolgt konsequent das Ziel einer „Vision Zero“ – eine Mobilität ohne Unfälle, und ohne Emissionen.

Mit unseren intelligenten mechatronischen Systemen verfügen wir als einer der größten Automobilzulieferer weltweit über ein einzigartiges Produktportfolio, um die Mobilität von morgen entscheidend mitzugestalten. Parallel erweitern wir durch Kooperationen mit hochspezialisierten Partnern sowie durch Beteiligungen an führenden Technologieunternehmen permanent das „ZF Vision Zero Ecosystem“, und bauen damit unsere Position als kompletter Systemanbieter für moderne Assistenzsysteme wie auch für autonome Fahrfunktionen weiter aus.

Unser Innovation Hub im Silicon Valley ist ein Brückenkopf für die Zusammenarbeit mit strategischen Partnern und Talenten, mit denen wir gemeinsam die Weiterentwicklung der großen Themen autonomes Fahren, zukunftsweisende Mobilitätskonzepte und Datenanalytik weiter vorantreiben wollen.

Zero Accidents

Rund 90 Prozent aller Unfälle werden durch menschliches Versagen verursacht. Der Mensch stellt damit das größte Unfallrisiko im Straßenverkehr dar.

Automatisiertes Fahren hat – davon ist ZF überzeugt – das Potenzial, die Verkehrssicherheit deutlich zu erhöhen und dazu beizutragen, die Zahl der Verkehrstoten weltweit drastisch zu reduzieren. Durch perfekt aufeinander abgestimmte Mechatronik-, Sensorik-, Assistenz- und Insassenschutzsysteme arbeiten wir konsequent daran, das volle Sicherheitspotenzial aller Fahrzeuge auszuschöpfen und damit dem Ziel „Zero Accidents“ entscheidend näher zu kommen.

Zero Emissions

Seit Anfang 2016 widmet sich bei ZF eine eigene Division, die Division E-Mobility, noch intensiver der Entwicklung und dem Vertrieb von Hybridmodulen, Plug-in-Hybridgetrieben und rein elektrischen Antriebssystemen für Pkw, Lkw, Busse und Fahrräder. Fahrzeugherstellern bietet dieses Portfolio vielfältigste Anwendungsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Fahrzeugsegmenten.

ZF liefert damit schon heute entscheidende Bausteine für die konkrete Umsetzung seiner Vision „Zero Emissions“.

Unsere Handlungsfelder

F&E für autonomes Fahren und neue Mobilitätskonzepte

ZF ist ein agiles, innovationsstarkes Unternehmen, das durch eigenen Forschungs- und Entwicklungsleistungen an 21 Standorten in 8 Ländern serienfähige Produkte schafft und gezielt in die Zukunft investiert. Allein 2016 haben wir dafür zwei Milliarden Euro aufgewendet.

Im neu eröffneten ZF Innovation Hub im Silicon Valley verfolgen wir drei Ziele: die richtigen Partner in den Bereichen Digitalisierung, künstliche Intelligenz, autonomes Fahren und für neue Mobilitätskonzepte zu finden, zu kooperieren und zu investieren. Ein akademischer Partner dafür ist seit kurzem die Universität von Kalifornien, Berkeley (siehe auch ZF Presseinformation vom 31.08.2017). Damit möchte ZF das hoch- und vollautomatisierte Fahren entscheidend voranbringen.

Ecosystem: Partnerschaften und Scouting von Unternehmen und Technologien

Die Dominanz von Software, kürzeren Innovationszyklen, neuen Geschäftsmodellen: All das betrifft uns als führenden Automotive-Technologiezulieferer. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, begegnen wir ihnen mit Innovationen, Agilität, neuen Ansätzen, und in Zusammenarbeit mit den besten Talenten – natürlich auch von außerhalb.

Mit unserem Innovation Hub im Silicon Valley sind wir mitten im Herz von potentiellen Partnern für die zukünftige Mobilität.

Join us

Start-ups - Seien Sie Teil unserer Vision

Wir bieten schon heute sämtliche Technologien, die für das autonome Fahren von Pkw und Nutzfahrzeugen notwendig sind.

Doch um diese Position auch in Zukunft wahren und ausbauen zu können, benötigen wir schnellen Zugang zu innovativen Technologien.

Interessiert? Melden Sie sich bei uns.

Talents - Wir sind auf der Suche

Sie sind ein offener, vielseitig interessierter und kollaborativer Visionär. Jemand, den harte Arbeit an technischen Innovationen und die Überwindung von Hürden anspornt und begeistert.
ZF ist ein agiler, innovationsstarker Automotive-Zulieferer mit einem einzigartigen Portfolio an intelligenten Mechatronik-Lösungen.

Gemeinsam schaffen wir die Produkte für die unfall- und emissionsfreie Mobilität der Zukunft.

Das passt zu Ihrem Profil? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Lassen Sie uns miteinander sprechen

Dr. Malgorzata Wiklinska
ZF Group
Head of Digital Ecosystem and Global Innovation Hubs

ZF Innovation Hub Silicon Valley
440 N Wolfe Rd, Sunnyvale / CA (USA)

E-Mail: malgorzata.wiklinska@zf.com