ZF Wind Power Wir machen den Unterschied

ZF Wind Power ist ein weltweit etablierter Entwickler, Hersteller und Lieferant von maßgeschneiderten Getrieben für Windkraftanlagen. Das neue Geschäftsfeld des ZF-Konzerns ist das Ergebnis des Zusammenschlusses zweier Technologieführer. Die Übernahme von Hansen Transmissions, einem führenden Hersteller für Windkraftgetriebe, durch ZF bringt eine perfekte Kombination von Erfahrung, Fachkompetenz, Innovation und effizienter Produktion hervor.

ZF Wind Power betreibt vier hochmoderne Produktionsstandorte mit einer jährlichen Produktionskapazität von rund 10.000 MW. Mit Produktionsstätten in Europa, Indien, China und den USA sowie Vertriebs- und Servicebetrieben auf der ganzen Welt ist ZF Wind Power global präsent. ZF baut dabei auf eine exzellente Forschungs- und Entwicklungsarbeit, um die Rolle als Technologieführer noch weiter auszubauen.

Als weltweit führender Automobilzulieferer für Antriebs- und Fahrwerktechnologie blickt ZF auf nahezu 100 Jahre Erfahrung in der Forschung und Entwicklung sowie in der Produktion von Fahrwerk- und Antriebstechnik zurück. Die Zusammenarbeit mit der ehemaligen Hansen Transmissions, die seit 30 Jahren im Bereich Windkraft und seit nahezu 90 Jahren in der Getriebeproduktion für industrielle Anwendungen Erfahrung haben, macht ZF Wind Power zu einem wichtigen Anbieter im Weltmarkt. Buchstäblich zwei Jahrhunderte Erfahrung wurden mit dem Zusammenschluss von ZF und Hansen vereint. Diese millionenfach bewährte Kompetenz ermöglicht es dem Unternehmen, führende Anbieter von Windkraftanlagen mit Getrieben im Leistungsbereich von 1,5 bis 6,15 MW zu beliefern.

Maßgeschneiderte Lösungen

Der Trend hin zu leistungsfähigeren Windkraftanlagen an den verschiedensten Standorten on- oder offshore erfordert eine an die jeweiligen Ansprüche zugeschnittene Fertigung der Komponenten. Die Getriebe werden daher in enger Zusammenarbeit mit den Kunden konzipiert, entwickelt und somit maßgefertigt, um so den unterschiedlichen Anforderungen optimal gerecht zu werden. ZF gewährleistet somit maximale Qualität und ein hohes Maß an Flexibilität.

Über drei Jahrzehnte Erfahrung in der Windkraftindustrie und langjährige Kooperationen mit weltweit führenden Produzenten und Betreibern von Windkraftanlagen sind für ZF die Ausgangsbasis, für jede Herausforderung die richtige Lösung parat zu haben. Die Entwicklung von Getrieben mit hoher Effizienz und Verlässlichkeit, langer Lebensdauer und dennoch kompakten Einbaumaßen ist unser Antrieb. Wir haben es geschafft, Leistungsdichte und Energieertrag von Windkraftgetrieben noch weiter zu optimieren. Dadurch werden die anfallenden Kosten über die gesamte Lebensdauer gesenkt und der Amortisierungszeitraum für Windkraft-Investitionen verringert. ZF greift dabei auf ein dichtes und globales Service-Netzwerke zurück. ZF Wind Power: Wir machen den Unterschied.