ZF-Technik in Sonder-Antriebslösungen

Hysteresesystemkomponenten

Tiratron

Hysteresebremsen und -kupplungen, Sicherheitsbremsen und -kupplungen, Regelelektronik (ERM)

Die Arbeitsweise der Hystereseprodukte basiert auf magnetischer Kraftwirkung sich anziehender Pole im Synchronlauf und auf ständiger Ummagnetisierung eines dauermagnetischen Materials im Schlupfbetrieb. In Kombination mit Regelelektronik wird eine exakte Regulierung von Zugkräften sowie eine definierte Einstellung von Drehmomenten erreicht.

Vorteile

  • Berührungslose Drehmomentübertragung
  • Stufenlos einstellbares Drehmoment
  • Hohe Schlupfleistung im Dauerbetrieb, Überlastbarkeit
  • Verschleiß- und wartungsfrei
  • Exakte Regulierung von Zugkräften
  • Geräuscharmer Betrieb
  • Reproduzierbare Einstellung der Bremskraft
  • Weitere Modelle verfügbar
  • Patentierte Sonderlösungen
  • Kundenspezifische Lösungen auf Anfrage

Das Produkt im Detail

Kontakt

Bei technischen Fragen nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Zum Kontaktformular

Betriebsanleitungen / Operating Instructions

Betriebsanleitung ZF-Tiratron (PDF, 613,7 KB)

Operating Instruction ZF Tiratron_fr (PDF, 229,6 KB)

Operating Instruction ZF Tiratron_It (PDF, 627,9 KB)

Betriebsanleitung ZF-Tiratron_ERM (PDF, 396,1 KB)
Technische Daten auf einen Blick
TypNennstrom [A]
EBU 0.050.225
EBU 0.10.4
EBU 0.30.75
EBU 11.25
EBU 31.25
EBU 101.5
EBU 302.2
EBU 250/11.1
EBU 500/31.4
EBU 1000/101.9
EBU 2000/302.7
EBU 500/30 G1.4
EBU 1000/100 G1.9
EBU 2000/300 G2.7
EBU 2000/600 G2.7
EKU 0.30.9
EKU 11.3
EKU 31.5
EKU 101.8