LokomotiveZugkräftige Strecken-, Rangierlokomotiven und Sonderfahrzeuge

Um im Fernverkehr den Wettbewerb mit Pkw und Lkw zu bestehen, müssen D- und E-Loks mit Zugkraft, Belastbarkeit, Ausdauer und Wirtschaftlichkeit überzeugen. Möglich wird das mit ZF Antriebstechnik: Die Getriebe übertragen optimal die starken Motorleistungen und arbeiten kraftvoll, robust und langlebig.

Vorteile:

  • Hohe Lebensdauer und Zuverlässigkeit
  • Minimierte Geräusche durch hohe Schrägverzahnung
  • Robust

Foto: Newag

ZF Produkte in Schienenfahrzeugen