Fahrwerkkomponenten und -systeme von ZF

Moderne Fahrwerktechnik für Schienenfahrzeuge soll leise, komfortabel, sicher, zuverlässig und umweltfreundlich sein. Kein leichtes Unterfangen angesichts der technischen Herausforderungen. Ein Beispiel: Im Personenverkehr messen sich Züge mittlerweile mit Airlines. Oberhalb einer Reisegeschwindigkeit von 250 Kilometern pro Stunde steigen jedoch Verschleiß und Instandhaltungskosten des rollenden Materials sowie des Gleissystems nahezu exponentiell. Als Technologieführer setzt ZF auch hier Maßstäbe und bietet perfekt aufeinander abgestimmte Dämpfungskomponenten und -systeme für alle Schienenfahrzeugtypen.

Komplette Dämpfungssysteme aus einer Hand

ZF bietet ein vollständiges Programm an Schienenfahrzeugdämpfern

Es reicht vom Vertikal- und Horizontaldämpfer in Primär- und Sekundärapplikationen bis hin zu Schlingerdämpfern für verschiedene Anwendungen. Dieses Portfolio ist die Grundlage, um innovative und effiziente Dämpfungskonzepte in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden zu verwirklichen. Ganz gleich, ob Fahrstabilisierung oder höherer Fahrkomfort gefragt ist: Keine andere Fahrzeuggattung benötigt heute ein so vielfältiges System an perfekt aufeinander abgestimmten Schwingungsdämpfern wie schnelle Schienenfahrzeuge. Die hohe Qualität der ZF-Dämpferausführungen für alle Schienenfahrzeuge garantiert maximale Lebensdauer und somit höchste Wirtschaftlichkeit.

Foto: Vossloh AG

Businessportal

Hier stehen unseren Kunden technische Informationen zur Verfügung.

Kontakt

ZF Friedrichshafen AG
Division Industrietechnik
Geschäftsfeld Sonder-Antriebstechnik
88038 Friedrichshafen
Deutschland

Telefon + 49 7541 77-3694
Telefax + 49 7541 77-90-3694

E-Mail rail@zf.com