Getriebe für Seilbahnen

Seilbahnen gewinnen besonders im urbanen Bereich immer mehr an Bedeutung. Die Fahrgäste wollen nicht lange warten, sondern schnell, komfortabel und sicher befördert werden. Das weiß auch der Seilbahnbetreiber. Er erwartet vom Antrieb seines Lifts eine hohe Förderleistung und Verfügbarkeit. Auf die wartungsarmen ZF-Getriebe ist dabei Verlass.

Mit Sicherheit:

ZF-Getriebe für Seilbahnsysteme sorgen zuverlässig für den Umlauf von seilgezogenen Bahnen wie etwa klassische Sessel- und Gondelbahnen oder urbanen Transport- und Shuttlesystemen. Das Baukastenprinzip der ZF-Industriegetriebe eröffnet auch in der Getriebereihe für Seilbahnsysteme großen Spielraum. So werden nahezu alle Einsatzszenarios konstruktiv sinnvoll und wirtschaftlich effektiv bedient:

  • Einsetzbar in allen Einbaulagen
  • Verschiedene Baugrößen basierend auf einem Standardprogramm
  • Betrieb mit oder ohne Ölkühlung

ZF-Getriebe für Seilbahnen sind äußerst kompakt, geräuscharm und überzeugen mit einer hohen Leistungsdichte bei geringem Gewicht. Damit unterstützen sie die Hersteller bei der Erfüllung der heutigen Anforderungen an Seilbahnsysteme: Komfort, Sicherheit und Effizienz. Rund 30 Jahre Erfahrung und Know-how stecken in den speziellen ZF-Getrieben für Seilbahnsysteme. Der weltweit verfügbare Service garantiert einen reibungslosen Seilbahnbetrieb und sicheren Transport.

ZF Broschüre "Industriegetriebe für Seilbahnen"

Beispielanwendungen:

  • Sessellifte
  • Gondelbahnen
  • Standseilbahnen
  • seilgeführte Transport- und Shuttlesysteme

Kontakt

ZF Industrieantriebe Witten GmbH
Division Industrietechnik
Geschäftsfeld Industriegetriebe
Mannesmannstr. 29
58455 Witten
Deutschland

Telefon +49 2302 877-0
Telefax +49 2302 877-335
E-Mail