Stufenlostechnologie von ZF Stufenlos in die Zukunft

Auch wenn Radlader und andere Baumaschinen groß und schwerfällig wirken, müssen sie ihre Kraft und Leistung punktgenau und dosiert einsetzen. Hier sorgt die Antriebstechnik von ZF für das nötige Feingefühl. Durch Stufenlosgetriebe von ZF werden Bewegungsabläufe flüssiger. Baumaschinen lassen sich somit noch präziser steuern. Mit den Schaltvorgängen fällt auch der damit verbundene Leistungsabfall weg. Dies sorgt für konstantere Motordrehzahlen. Auch der Fahrer profitiert von der Stufenlostechnologie: Da die Schaltvorgänge entfallen, kann er sich voll und ganz auf seine Arbeit konzentrieren.

ZF cPOWER – Das erste Stufenlosgetriebe für Radlader

Mit dem cPOWER präsentierte ZF der Welt das erste stufenlose Getriebe für Baumaschinen. Der gesamte Fahrbereich vorwärts und rückwärts wird beim cPOWER stufenlos geregelt. Unabhängig von der Fahrgeschwindigkeit sorgen niedrige Motordrehzahlen für einen hohen Wirkungsgrad und größten Fahrkomfort. Die leistungsverzweigte Stufenlostechnologie erlaubt ein sanftes, hydraulisches Anfahren. Darüber hinaus lässt sich mit dem cPOWER eine Kraftstoffersparnis bis zu 25 Prozent erzielen.

cPOWER: Produktseite