ZF-Jubiläum So feierte das Unternehmen den 100. Geburtstag

Wenige Tage vor der IAA trafen sich die Größen der internationalen Automobilindustrie schon in Friedrichshafen, um mit ZF auf den 100. Geburtstag anzustoßen.

Die Messehalle in Friedrichshafen war voll besetzt mit Gratulanten: 1500 Gäste feierten am 9. September 2015 bei einem Gala-Abend das hundertjährige Bestehen des Technologiekonzerns. Bei aller Würdigung der bewegten Unternehmensvergangenheit: Mit dem Jubiläums-Festakt zeigte sich ZF seinen Gästen als dynamischer, weltoffener Technologiekonzern, der intelligente Systemlösungen anbietet und dessen strategische Ausrichtung klar nach vorn gerichtet ist. „Auch hundert Jahre nach der Gründung ist ZF noch immer von dem Anspruch geleitet, neue Technologien zu erfinden und bekannte zu verfeinern“, sagte der Vorstandsvorsitzende Dr. Stefan Sommer.

Aus 45 Ländern kamen die Kunden, Geschäftspartner und Gäste aus Wirtschaft und Politik nach Friedrichshafen um mit ZF zu feiern. Auf der Bühne setzten Künstler wie Roger Lopez und die Breakdance-Gruppe Flying Steps die Stärken des Unternehmens mit aktuellen Bezügen in Szene, optisch unterstützt von einer eindrucksvoll bespielten 50 Meter breiten Leinwand. An dem von Nachrichtensprecherin Judith Rakers moderierten Gala-Abend fehlte auch der ZF-Jubiläumssong „Today is the Day“ nicht, den Charles Simmons mit einer prominent besetzten Begleitband auf die Bühne brachte.

Ein beeindruckender und bewegender Abend

Impressionen des Gala-Abends in Friedrichshafen

Weitere Artikel zu dem Thema