Compliance bei ZFDie Compliance Organisation im Überblick

Compliance ist ein wesentliches Element der ZF-Unternehmenskultur. Die Compliance Abteilung des ZF-Konzerns definiert interne Regelungen und trägt dazu bei, dass diese auch befolgt werden. Darüber hinaus bietet Corporate Compliance bei ZF Mitarbeitern eine regelmäßige Kommunikation sowie Beratung und Trainings hinsichtlich Compliance bezogenen Themen und Anliegen.

Compliance bildet den Rahmen, der es unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern ermöglicht, verantwortungsvoll und integer zu handeln. Unser Compliance Management System verringert das Risiko von potentiellen Compliance-Verstößen durch die Schaffung von Compliance Awareness bei den Mitarbeitern und Geschäftspartnern. So können diese problematisches Verhalten sowie kritische Situationen frühzeitig erkennen, vermeiden und dadurch die Compliance konformen Entscheidungen treffen. Um das Compliance Management System zu unterstützen bietet ZF Compliance Mitarbeitern und Geschäftspartnern diverse Kontaktmöglichkeiten zur Beseitigung von Unsicherheiten, Meldung von Hinweisen oder bei Fragestellungen zu Compliance relevanten Themen.

Chief Compliance Officer und Head of Compliance

Dr. Jan Eckert, General Counsel & Chief Compliance Officer (links) und Jeffery Cooper, Head of Global Compliance

Die ZF Compliance-Abteilung ist Teil der Rechtsabteilung und wird von Jeffery Cooper, Head of Global Compliance, geleitet. Die Rechtsabteilung wird von Dr. Jan Eckert geleitet, der zugleich General Counsel als auch Chief Compliance Officer (CCO) der ZF Friedrichshafen AG ist.

Compliance im Unternehmen

Die Abteilung Corporate Compliance ist für die weltweite Implementierung des Compliance Management Systems im ZF-Konzern verantwortlich. Das Compliance Management System von ZF konzentriert sich auf die Prävention, das Erkennen von und die Reaktion auf Compliance-Sachverhalte und unterstützt die Umsetzung von Compliance auf globaler Ebene. Als Teil der ZF-Rechtsabteilung nutzt Corporate Compliance das Netzwerk der Unternehmensjuristen, die neben ihrer Tätigkeit als Rechtsanwalt auch als Compliance Officer fungieren. Dies ermöglicht eine tiefe Verankerung von Compliance im täglichen Geschäft.

Unser weltweites Compliance Netzwerk

ZF hat eine unternehmensweite Compliance-Organisation etabliert, die die Prävention und das Aufdecken von Compliance-Risiken im ZF-Konzern unterstützt. Compliance Officer und Compliance Delegates sind in allen operativen Einheiten tätig, um die weltweite Umsetzung des Compliance Management Systems in den Geschäftseinheiten voranzutreiben. Darüber hinaus unterstützen die Compliance Officer in den zentralen Unternehmensfunktionen die Umsetzung von Compliance auf Ressortebene. Mit diesem weltweiten Netzwerk von Professionals ist der Transfer von Compliance in die Divisionen und zentralen Funktionen gewährleistet. Die Compliance Officer treffen sich zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch und um über aktuelle Herausforderungen zu diskutieren und gezielt Wissen auszutauschen.

Kontakt

Weitere Informationen