e-ProcurementBeschaffungsprozesse online optimieren

Gemeinsam mit weiteren führenden Automobilzulieferern haben wir die eProcurement-Plattform SupplyOn ins Leben gerufen, um unseren Zulieferern und Lieferanten einen optimalen online-basierten Service im Beschaffungsprozess anbieten zu können.

Über SupplyOn

Partnerschaftlichen Beziehungen zu unseren Zulieferern sind uns wichtig. Daher nutzen wir alle Möglichkeiten, um diese möglichst einfach und effizient zu gestalten. SupplyOn beschleunigt und standardisiert Geschäftsprozesse in der Automobilzulieferindustrie. Initiatoren von SupplyOn waren die Firmen Robert Bosch GmbH, Continental AG, INA Wälzlager Schaeffler oHG und ZF Friedrichshafen AG sowie SAP AG als Technologiepartner. Als weiterer Anteilseigner kam im November 2001 Siemens VDO Automotive AG hinzu.

Geschäftsprozesse effizient gestalten

An dem Marktplatz können Sie als Lieferant und künftig als einkaufendes Unternehmen teilnehmen. Als Lieferant werden Sie gleichzeitig allen Marktplatzteilnehmern Ihr Leistungsspektrum in einer Datenbank (Firmenprofile/Business Directory) präsentieren. Durch die Internet-Technologie stehen diese Informationen nicht nur ihren bisherigen Kunden, sondern auch potenziellen neuen Kunden offen.

ZF Friedrichshafen nutzt SupplyOn weltweit zur elektronischen Abwicklung seiner Einkaufs-, Logistik- und Qualitätsprozesse.

Ansprechpartner

Eine Registrierung für die Nutzung eines SupplyOn-Moduls erfolgt ausschließlich für bestehende Lieferanten und mittels Einladung des Lieferanten durch ZF. Für Fragen zum Registrierungsprozess wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Einkäufer oder unser ZF-Onboarding-Team.

Weitere Informationen