Sun PengProduktionsingenieur bei ZF

Seine Aufgaben bei ZF:

Wie verhalten sich einzelne Bauelemente im Test? Wie können die Erkenntnisse im Labor reproduziert werden? Und wie lassen sie sich konkret auf Achssysteme anwenden? Das sind die Fragen, die sich Sun Peng täglich bei seiner Arbeit in der Business Unit Chassis System beim Testen der unterschiedlichen Achsen stellt. Die meiste Zeit seiner Arbeit verbringt der Ingenieur im Labor, wo er die Weiterentwicklung von Innovationen und die Entstehung von Trends hautnah miterlebt – der Teil seiner Arbeit, den er besonders schätzt.

„Ich mag es, direkt an der Quelle neuer Technologie-Trends zu arbeiten“

Sein Weg zu ZF:

Nach dem Maschinenbaustudium in Deutschland startete Sun Pengs Karriere 2013 unmittelbar bei ZF in Dielingen in der Business Unit Chassis System. 2015 wechselte er in die Niederlassung in seiner Heimatstadt Shanghai, wo er seitdem an der Weiterentwicklung von Achssystemen forscht.