ChenEinkäufer bei ZF

Seine Aufgaben bei ZF:

Welche Materialien werden für die Produktionen in der Asien-Pazifik-Region von ZF benötigt? Wie kommen die Waren hierher – über den Land- oder Luftweg, mit dem Schiff oder der Eisenbahn? Wie, wo und wie lange können sie gelagert werden? Das sind die täglichen Fragen, die Chen in der Abteilung Freight Purchasing Asia Pacific (SPNF3) in Shanghai beschäftigen. Er unterstützt und koordiniert die täglichen logistischen Wege und Aufgaben in den Werken der Region. Besonderes Augenmerk legt Chen dabei auf die Optimierung der Berichterstattung und des Informationsflusses.

„Mein Job treibt mich immer wieder dazu an, mein Potenzial weiter auszuschöpfen.“

Sein Weg zu ZF:

Nach seinem Studium „International Economics and Trade“ an der Shanghai University und „International Business“ an der University of Technology in Sydney führte ihn sein Weg direkt in die Logistik zu ZF. Während eines 15-monatigen Praktikums erhielt Chen schon tiefe Einblicke in die Welt von ZF, nach dem Abschluss startete hier seine erste Vollzeitstelle. „Ich habe immer im Einkauf gearbeitet, es passte perfekt zur Ausrichtung meines Studiums“, erzählt der Sportfan. Zunächst als Contact Buyer ausschließlich für ZF China, wechselte er später ins Commodity Team für die gesamte Asien-Pazifik-Region. „Mir ist es wichtig, mich stetig weiterzuentwickeln und niemals mit dem Lernen aufzuhören. Deswegen passt dieser Job so gut zu mir: Ich versuche ständig, etwas besser zu machen.“