SchülerpraktikumPassau

Du willst tiefere Einblicke in die Berufswelt von ZF haben? In einem Praktikum kannst Du nicht nur den Alltag des jeweiligen Berufes kennen lernen, der Dich interessiert, sondern auch mit Ausbildern und Auszubildenden sprechen.

Hier kannst du bei uns reinschnuppern

Du bist noch unschlüssig, für welche Ausbildung du dich entscheiden sollst? Oder möchtest wissen, ob dein Traumberuf auch wirklich zu dir passt? Probiere es doch einfach aus: Du kannst eine Woche bei uns verbringen und so unsere Produkte, Abläufe und Strukturen kennenlernen. Aus nächster Nähe natürlich.

Was passiert in der Praktikumswoche?

Am ersten Tag begrüßen wir alle Praktikanten im Ausbildungszentrum. Hier erfährst du alles Wichtige über das Unternehmen und dein Schülerpraktikum. Anschließend geht’s in den Werkstattbereich, wo du das Praktikum absolvierst und eine spannende Woche erleben kannst. Jeder Schnupperpraktikant wird von uns persönlich betreut und nicht sich selbst überlassen. Das gibt dir die Möglichkeit vieles direkt zu erfragen und zu erfahren.

Gut zu wissen: Während des Schülerpraktikums hast du die Möglichkeit an einer Werksführung teilzunehmen.

ZF-Leistungen und Vorteile

  • Einblicke in die Arbeitswelt und den Arbeitsalltag
  • Begleitung während der gesamten Praktikumswoche durch Ausbilder und Auszubildende
  • Erkennung von eigenen Neigungen, Interessen und Fähigkeiten
  • Hilfestellung bei der späteren Berufswahl
  • Kennenlernen des potentiellen Arbeitsplatzes durch Gespräche und praktische Tätigkeiten

Ein Schülerpraktika ist bei uns im gewerblich-technischen Bereich möglich. Kaufmännische Schülerpraktika werden von uns nicht angeboten. Nähere Informationen zu den technischen Ausbildungsberufen erhältst du auf unserer Ausbildungsseiten.

Voraussetzungen und Praktikumsdauer

Wenn du bei uns Praxiserfahrungen sammeln willst, kannst du das nur im Rahmen der offiziellen Praktikumswochen deiner Schule tun. ZF ist ein bekannter und renommierter Arbeitgeber in der Region, die Nachfrage nach unseren Praktikumsplätzen ist sehr hoch. Wir empfehlen deshalb, sich mindestens vier Monate im Voraus bei uns zu bewerben. Das Schülerpraktikum dauert eine Woche.

So bewirbst du dich

Deine Bewerbung sollte schriftlich erfolgen und ein kurzes Bewerbungsschreiben enthalten, in welchem du erläuterst, wann und in welchem Beruf du dein Praktikum absolvieren möchtest. Außerdem sind eine Kopie des letzten Schulzeugnisses und ein Lebenslauf nötig. Zusätzlich benötigen wir eine Bescheinigung deiner Schule, dass es sich um ein Pflichtpraktikum handelt. Wir können nur vollständige Bewerbungen bearbeiten.

Weitere Informationen

Kontakt

ZF Friedrichshafen AG
Berufsausbildung
Ursula Pawlitschko
Donaustr. 25-71
94030 Passau
Telefon: +49 (0)851 494-2128
Fax: +49 (0)851 494 902128
E-Mail: ursula.pawlitschko@zf.com

Weitere Informationen