Ausbildung bei ZF AftermarketStandort Schweinfurt

ZF Aftermarket in Schweinfurt bietet dir nicht nur eine ausgezeichnete Ausbildung, sondern eröffnet die Chance auf eine internationale Karriere. Wir bieten dir vier verschiedene Möglichkeiten der Ausbildung.

ZF Aftermarket vereinigt die Produktmarken SACHS, LEMFÖRDER, TRW, BOGE und OPENMATICS, die Serviceleistungen der Vertriebs- und Service-Organisation, sowie die Kundendienstaktivitäten des ZF-Konzerns und ist derzeit mit rund 4.200 Mitarbeitern an 77 Standorten in 39 Ländern vertreten. Ziele der neuen Organisation sind die Stärkung des weltweiten Kundenservices sowie der Ausbau des Aftersales-Geschäfts mit Produkten und Dienstleistungen.

Während der Ausbildung lernst du alles, was du brauchst, um als Mitarbeiter unsere Kunden durch Qualitätsarbeit und Liefertreue zu überzeugen und damit zum Erfolg unserer Produkte und unseres Unternehmens beizutragen. In unserem Team stehen Engagement und Spaß im Ausbildungs- und Arbeitsalltag ganz oben an. Wir setzen auf lebenslanges Lernen, Internationalität und Kollegialität. Fremdsprachen- und Computer-Interesse sind für uns ebenso wichtig wie Team- und Kritikfähigkeit.Du solltest in hohes Maß an Flexibilität und Eigenmotivation mitbringen, denn bei uns erwarten dich abwechslungsreiche Aufgaben.

Die Ausbildung

Teamgeist und die Fähigkeit, eigene Stärken zur Problemlösung erfolgreich zu nutzen, sind in der Ausbildung ebenso gefragt wie Verlässlichkeit, Initiative, Aufgeschlossenheit und Zielstrebigkeit. Wir bauen eine Brücke zwischen Theorie und Praxis und vermitteln dir während deiner Ausbildung alles, was du für die erfolgreiche Ausübung deines Berufes brauchst. Lerne mit uns!

Duales Studium
Kaufmännische Ausbildungsberufe
Bewerbung

So bewirbst du dich

Damit du bei ZF Aftermarket in Schweinfurt als Azubi einsteigen kannst, solltest du gute Leistungen mitbringen, egal ob du an einer Oberschule oder einem Gymnasium lernst. Bewerben kannst du dich bei uns um einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium im Online-Bewerbungsverfahren. Dazu benötigst du eine gültige E-Mail-Adresse und dein aktuelles, gültiges Zeugnis in Dateiformat.

Achtung: Die Links für die jeweiligen Studien-/ Ausbildungsberufe sind nur während der unten angegebenen Bewerbungsfristen freigeschalten.

Das brauchst du für eine erfolgreiche Bewerbung

Bei der Onlinebewerbung interessiert uns neben den allgemeinen Angaben zu deiner Person dein schulischer Hintergrund und dein sonstiges bewerbungsrelevantes Wissen. Halte deswegen bitte dein letztes Jahrgangszeugnis der zuletzt besuchten Schule bereit. Beim Ausfüllen des Onlineformulars werden bereits einige Daten zu deiner Person abgefragt, trotz allem solltest du deine Bewerbung nochmals in digitaler Form (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) beifügen. Solltest du Praktika absolviert oder Kurse besucht haben oder über besondere Fähigkeiten, wie zum Beispiel Sprachkenntnisse, verfügen, interessiert uns das natürlich. Du solltest auch hier entsprechende Belege (zum Beispiel eine Kopie der Praktikumsbestätigung) den Unterlagen beifügen.

Ein Tipp: Die Bewerbung ist deine Visitenkarte. Du solltest dir für die Bewerbung Zeit nehmen, deine Unterlagen sorgsam zusammenstellen und überlegen, wie du dich präsentieren möchtest. Bevor du uns deine Bewerbung zusendest, solltest du nochmals prüfen, ob deine Bewerbungsunterlagen vollständig sind.

Bewerbung abgeschickt - und dann?

Ist deine Bewerbung bei uns eingegangen, bestätigen wir dir dies per E-Mail. Hier erklären wir dir auch die nächsten Schritte. Weiter geht es mit einem Bewerbertest, mit dem wir herausfinden möchten, ob du für den Beruf die/der Richtige bist. Nach erfolgreichem Test und einem Zeugnis, das unseren Anforderungen entspricht, wirst du zu einem Gespräch eingeladen. Eine werksärztliche Untersuchung rundet das Prozedere ab. Passt alles, bekommst du einen Ausbildungsvertrag.

Bewerbungsfristen

Bewerbungsstart ist der 1. August.
Bewerbungsschluss für die Studien-/ Ausbildungsberufe ist der 15. Oktober. Nur in diesem Zeitraum ist der Link zur Onlinebewerbung freigeschalten.

Highlights

Ausbildung – dein Start in die Zukunft!

Teamgeist und die Fähigkeit, eigene Stärken zur Problemlösung erfolgreich zu nutzen, sind in der Ausbildung ebenso gefragt wie Verlässlichkeit, Initiative, Aufgeschlossenheit und Zielstrebigkeit. Wir bauen eine Brücke zwischen Theorie und Praxis und vermitteln dir während deiner Ausbildung alles, was du für die erfolgreiche Ausübung deines Berufes brauchst. Lerne mit uns!

Wir bieten dir vielseitige und spannende Tätigkeitsfelder – während deiner Ausbildung und auch danach. In deiner Ausbildung durchläufst du alle Abteilungen am Standort, teilweise bist du auch standortübergreifend unterwegs. So kannst du am besten herausfinden, welcher Bereich für dich nach der Ausbildung am interessantesten sein könnte. Erfahrene Ausbilder, Lehrer und Dozenten bereiten dich bestens auf deinen beruflichen Weg vor. Aktuelles Fachwissen und realitätsnahe Seminare und Projekte schaffen eine spannende Balance zwischen Theorie und Praxis.

Besuch anderer Standorte

Nach einer Einarbeitungszeit im Unternehmen bieten wir dir die Möglichkeit, andere Standorte kennenzulernen. Uns ist es wichtig, dass du als möglicher zukünftiger Mitarbeiter einen Gesamtüberlick über das Unternehmen erhältst. Einmal im Jahr besuchen wir mit allen Azubis einen anderen Standort der ZF Services innerhalb Deutschlands.

Weitere Informationen

Kontakt

ZF Friedrichshafen AG
ZF Aftermarket
Personal- und Organisationsentwicklung
Uwe Frank
Obere Weiden 12
97424 Schweinfurt
Telefon: +49 (0)9721 475-5869
E-Mail: u.frank@zf.com

Weitere Informationen