Ausbildung bei ZFStandort Aschau am Inn

Eine Ausbildung beim weltweit führenden Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik – die perfekte Basis für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. In Aschau am Inn bieten wir dir technische und kaufmännische Ausbildungsmöglichkeiten.

In unserem Werk in Aschau entwickeln und fertigen mehr als 1000 Mitarbeiter in internationaler Kooperation erfolgreich Gasgeneratoren und Mikrogasgeneratoren sowie Anzünder für die Pkw-Insassenschutzsysteme Airbag und Gurtstraffer.

Die Ausbildung

Die Ausbildung in den technischen Berufen dauert zwischen drei und dreieinhalb Jahren und kann mitunter bei guten Zensuren um ein halbes oder ganzes Jahr verkürzt werden. Für die meisten Ausbildungsberufe ist ein guter bis sehr guter Mittelschul- bzw. Realschulabschluss gewünscht. Detaillierte Informationen bieten die Informationsblätter im nächsten Abschnitt.

Was wir dir bieten

  • Mitarbeit bei interessanten Projekten
  • Anerkennung von Eigeninitiative, Ideen und Engagement
  • Fachabteilungen mit praxisorientierten Tätigkeitsfeldern
  • Modern ausgestattetes Ausbildungszentrum und moderne Ausbildungsmethoden
  • Begleitung während der gesamten Ausbildungszeit durch qualifizierte Ausbilder und Fachbetreuer
  • Abwechslungsreicher Ausbildungsplan

Kaufmännische Ausbildungsberufe
Technische Ausbildungsberufe
Bewerbung

So bewirbst du dich

Um einen Ausbildungsplatz am Standort Aschau am Inn kannst du dich postalisch oder per Email an ausbildung.aschau@zf.com bewerben.

Das brauchst du für eine erfolgreiche Bewerbung

In Deinem Bewerbungsanschreiben nennst Du uns Deinen Berufswunsch und beschreibst kurz, warum Du diesen Beruf in unserem Unternehmen erlernen möchtest. Zur Bewerbung gehört auch Dein Lebenslauf, der alle wichtigen Daten und Stationen Deines bisherigen Lebensweges enthält. Um Deine Bewerbungsunterlagen komplett zu machen, fügst Du bitte Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse hinzu. Solltest Du Praktika absolviert, Kurse besucht oder über besondere Fähigkeiten wie zum Beispiel Sprachkenntnisse verfügen, interessiert uns das natürlich. Du solltest an entsprechende Belege und Bescheinigungen denken.

Bewerbung abgeschickt - und dann?

Ist Deine Bewerbung bei uns eingegangen, wird Dir dies per E - Mail bestätigt. Wenn Du uns mit Deinen Unterlagen überzeugen konntest, geht es mit einem Eignungstest weiter, mit welchem wir herausfinden möchten, ob Du für den Beruf der/die Richtige bist. Nach erfolgreichem Test folgt ein Vorstellungsgespräch, in dem wir Dich persönlich kennenlernen möchten. Eine werksärztliche Untersuchung rundet den Prozess ab. Wenn alles passt, bekommst Du einen Ausbildungsvertrag.

Bewerbungsfristen aller Ausbildungsberufe

Bewerbungsschluss für alle Ausbildungsberufe ist der 31. Dezember 2017.

Je früher Deine Bewerbung bei uns eingeht, desto höher sind Deine Chancen einen Ausbildungsplatz zu erhalten.

Weitere Informationen

Kontakt

TRW Airbag Systems GmbH

Personalabteilung

Andrea Maier

Wernher-von-Braun-Str. 1

84544 Aschau am Inn

Telefon: +49 (0)8638 965 1126

E-Mail an: ausbildung.aschau@zf.com

Weitere Informationen