Ausbildung bei ZF AftermarketStandort Bremen

Eine Ausbildung beim weltweit führenden Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik – die perfekte Basis für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. In Bremen bei ZF Aftermarket bieten wir zwei verschiedene Möglichkeiten der Ausbildung.

In der Division ZF Aftermarket am Standort Bremen bringt der Konzern sowohl seine Kundenaktivitäten als auch sein Handelsgeschäft mit den Produktmarken SACHS, LEMFÖRDER und TRW zusammen. Die Division hat sich die Stärkung des weltweiten Kundenservices sowie den Ausbau des After-Sales-Geschäft mit Produkten und Dienstleistungen zum Ziel gesetzt. Eine Ausbildung ist in zwei unterschiedlichen Berufen möglich, nach Ausbildungsende warten internationale Karrierechancen.

Die Ausbildung

Die Ausbildung in den kaufmännischen dauert zwischen zweieinhalb und drei Jahren und kann mitunter bei guten Zensuren um ein halbes Jahr verkürzt werden. Für die Ausbildungsberufe benötigst du je nach Beruf unterschiedliche Bildungsabschlüsse. Detaillierte Informationen bieten die Informationsblätter im nächsten Abschnitt.

Was wir dir bieten

  • Engagement und Spaß im Ausbildungs- und Arbeitsalltag
  • Lebenslanges Lernen, Internationalität und Kollegialität
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Anerkennung von Eigeninitiative, Ideen und Engagement
  • Fachabteilungen mit praxisorientierten Tätigkeitsfeldern
  • Begleitung während der gesamten Ausbildungszeit durch qualifizierte Ausbilder und Fachbetreuer

Kaufmännische Ausbildungsberufe
Bewerbung

So bewirbst du dich

Bewerben kannst du dich bei uns um einen Ausbildungsplatz im Online-Bewerbungsverfahren. Dazu benötigst du eine gültige E-Mail-Adresse und deine 3 letzten Zeugnisse in Dateiformat.

Das brauchst du für eine erfolgreiche Bewerbung

Bei der Onlinebewerbung interessiert uns neben neben den allgemeinen Angaben zu deiner Person dein schulischer Hintergrund und dein sonstiges bewerbungsrelevantes Wissen. Halte deswegen bitte deine letztes 3 Zeugnisse der zuletzt besuchten Schule bereit. Einerseits werden im Onlineformular Daten hieraus abgefragt, andererseits musst du es in digitaler Form (maximale Gesamtgröße aller Anhänge 10 MB) deiner Bewerbung beifügen. Eine Liste mit bisherigen praktischen Erfahren wie Praktika, besonderen Kenntnissen und Fremdsprachen solltest du dir außerdem zurecht legen. Ausführliche Bewerbungsunterlagen fordern wir gegebenenfalls später von dir an.

Den aktuellen Stand deiner Bewerbung erfährst du im Bewerberportal, hier kannst du auch bereits eingegebene Bewerbungsdaten pflegen und ändern

Hier bewirbst du dich für unsere Berufe

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik 2018

Ausbildung zum/r Kaufmann/frau für Büromanagment 2018

Bewerbung abgeschickt - und dann?

Ist deine Bewerbung bei uns eingegangen, bestätigen wir dir dies per E- Mail. Hier erklären wir dir auch die nächsten Schritte. Weiter geht es nach einer Vorauswahl mit einer Einladung zum ersten Vorstellungsgespräch, in dem du dich für ein zweites Gespräch qualifizieren kannst. In diesem Folgegespräch wirst du mit den anderen Bewerbern eine Aufgabe bekommen, mit denen wir herausfinden möchten, ob du für den Beruf der Richtige bist. Eine werksärztliche Untersuchung rundet das Prozedere ab. Passt alles, bekommst du einen Ausbildungsvertrag.

Bewerbungsfristen

Bewerbungsstart ist der 01. Juni

Bewerbungsschluss für alle von uns angebotenen Ausbildungsberufe ist der 10. Februar

Highlights

Ausbildung – dein Start in die Zukunft!

Teamgeist und die Fähigkeit, eigene Stärken zur Problemlösung erfolgreich zu nutzen, sind in der Ausbildung ebenso gefragt wie Verlässlichkeit, Initiative, Aufgeschlossenheit und Zielstrebigkeit. Wir bieten dir vielseitige und spannende Tätigkeitsfelder - während deiner Ausbildung und auch danach. Du durchläufst alle Abteilungen, mitunter auch standortübergreifend. So kannst du am besten herausfinden, welcher Bereich für dich nach der Ausbildung am interessantesten sein könnte. Erfahrene Ausbilder, Lehrer und Dozenten bereiten dich bestens auf deinen beruflichen Weg vor. Aktuelles Fachwissen und realitätsnahe Seminare und Projekte schaffen eine spannende Balance zwischen Theorie und Praxis.

Besuch anderer Standorte

Nach einer Einarbeitungszeit im Unternehmen bieten wir dir die Möglichkeit, andere Standorte kennenzulernen. Uns ist es wichtig, dass du als möglicher zukünftiger Mitarbeiter einen Gesamtüberblick über das Unternehmen erhältst. Einmal im Jahr besuchen wir mit allen Azubis einen anderen Standort der ZF Services innerhalb Deutschlands.

Weitere Informationen

Kontakt

ZF Friedrichshafen AG
ZF Aftermarket
Personalabteilung
Petra Kroll
Borgwardstr. 16
28279 Bremen
Telefon: +49 (0)421 8308-364
E-Mail: petra.kroll@zf.com

Weitere Informationen