Zieht allen davonDer ZF Innovation Tractor 2016

Technologie erklärt

Er lässt sich fingerleicht rangieren, erleichtert das Ankoppeln von Arbeitsgeräten (SafeRange und Hitch Detection) und kommt auch als Gespann dank elektrischem Zusatzantrieb jede Steigung hinauf (Traction Management).

Mit dem Innovation Tractor hat ZF 2016 erstmals eine Off-Highway-Anwendung zum Gegenstand seiner Innovationsfahrzeuge gemacht.

Anhänger wechseln leicht gemacht

SafeRange und Hitch Detection

Mit der Funktion SafeRange lässt sich der Innovation Tractor samt Anhänger von außen in Sichtweite fernsteuern. Alle relevanten Fahr- und Lenkbefehle können dann über ein Tablet intuitiv gegeben werden. Insgesamt sechs Kameras am Heck und auf dem Dach des Traktors sorgen für die notwendigen Bildinformationen von der Umgebung, die ebenfalls auf dem Tablet eingeblendet werden können.

Die Funktion kann aber noch mehr, was besonders beim Ankoppeln von Arbeitsgeräten nützlich ist: Dank „Hitch Detection“ erkennt der Innovation Tractor kamerabasiert die exakte Position und den Winkel des anzuhängenden landwirtschaftlichen Anbaugeräts oder des Trailers und nähert sich zum Ankoppelvorgang automatisch. Das System unterbricht den Vorgang, sobald ein Mensch zwischen Traktor und Arbeitsgerät erscheint.

Zugkraft satt

Traction Management

Im Anhänger des ZF Innovation Tractor sitzt ein speziell für den Einsatz in Land- und Baumaschinen entwickelter elektrischer Radkopf. Das Prinzip des radnahen E-Antriebs realisiert ZF schon seit einiger Zeit mit einer Elektroportalachse für Stadtbusse. Im Innovation Tractor wird der rein elektrische Zusatzantrieb aus dem Generatormodul des ZF TERRA+ Getriebes mit Strom versorgt. Möglich ist eine Dauerleistung von 60 kW.

Das Zusammenspiel aus Allrad-Funktion am Traktor und der elektrischen Unterstützung aus dem Einzelradantrieb des Trailers ergänzen sich zum optimalen Traktionsmanagement. Das Gespann kann Passagen bewältigen, an denen herkömmliche Fahrzeuge mit Anhänger überfordert wären: Strecken, die aufgrund von feuchtem oder lockerem Untergrund weniger Halt bieten, oder sogar Anstiege von bis zu 30 Prozent.

Weitere Information zum ZF Innovation Tractor

Was steckt im ZF Innovation Tractor?

Gerhard Gumpoltsberger, Leiter Vorentwicklung bei ZF, erklärt vor Ort die Technologien im ZF Innovation Tractor.